Mark Brandenburg

Bohsdorf

Der DDR-Bestsellerautor Erwin Strittmatter hat das kleine, zwischen Spremberg, Cottbus und Forst liegende Dorf Bohsdorf mit seiner autobiografisch geprägten Romantrilogie „Der Laden“ berühmt gemacht. Den Ladender Eltern Strittmatters gibt es wieder; ein Millionenpublikum in Ost und West lernte ihn durch den 1998 in der ARD mit großem Erfolg ausgestrahlten dreiteiligen Fernsehfilm kennen. Der rekonstruierte Laden mit authentischer Einrichtung und Waren in Originalverpackungen aus alten Zeitenwurde als Museum hergerichtet (März–Nov. Di–So 11–17 Uhr | Dorfstr. 37 | www.strittmatter-verein.de). WanderfreudigeLiteraturfreunde führt ein 1,7 km langerausgeschilderter Rundwanderweg durchden Ort zu zahlreichen Schauplätzen derRomantrilogie.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

03130 Bohsdorf Deutschland

Anreise