Marbella & der Westen

Marbella & der Westen Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Auch das gibt's noch in Marbella: ein Restaurant mit einfacher und guter andalusischer Küche zu fairen Preisen. Das Restaurant liegt in der Altstadt in der Nähe der Kirche Santo Cristo und gehört…
Es ist laut, der Fernseher läuft, aber es gibt sehr leckere Fischgerichte.
Schon seit Jahren ist das klassisch rustikale Restaurant eine Institution. Die Spezialität des Hauses ist Ochsenschwanz - unbedingt probieren.
Mini-Gourmettempel in der Altstadt. Andalusisch inspirierte alta cocina, nicht gerade preiswert aber für Freunde exquisiter Küche eine Topadresse.
Hotelrestaurant mit regionaler und internationaler Küche in rustikalem Ambiente. Die Terrasse liegt neben dem Puente Nuevo.
Der Restaurantklassiker an der Meerespromenade bleibt eine gute Wahl. Frische Meeresfrüchte, Fisch und Fleisch sind ausgezeichnet.
Am Abend in der Villa Tiberio in Marbella ist die Promi-Dichte so hoch, dass man sich nicht wundern muss, wenn man beim Dinner neben einem Royal sitzt.
Verlockend ist vor allem die nette, kleine Terrasse am Kirchplatz. Wechselnde Karte je nach Jahreszeit.
Kleines Restaurant mit rustikalem Interieur. Die Küche - ob Pfeffersteak oder gegrillte Schweinerippchen - ist bodenständig.
Das Restaurant liegt direkt an der Plaza de España, dem Treffpunkt des kleinen Ortes Casares.
Vegetarisches Restaurant, das mit einer großen Bandbreite von Sojabällchen bis zu gefüllten Paprika aufwartet.
Das La Fructuosa ist ein stilvolles Restaurant in einem alten Weinkeller.
Das modern gestaltete Restaurant bietet eine große Auswahl an Tapas. Zu den traditionell zubereiteten Häppchen genießt man am besten ein Glas Wein oder Gin Tonic.
Dies ist eine Mischung aus traditioneller Bar und Restaurant mit Meeresfrüchten und Fischmenüs. Auf Vorbestellung gibt es auch Paella.
Die Küche dieses Hotelrestaurants ist exquisit.
Das Restaurant liegt am Sporthafen und serviert Meeresfrüchte, u.a. "parrillada de mariscos" (eine gemischte Meeresfrüchteplatte vom Grill).
Das Restaurant serviert mediterrane Küche mit Fisch und Fleisch, mitunter exotisch verfeinert mit Curry und Mangochutney.
Das Restaurant ist ein beliebter Spot, um das Treiben an der Strandpromenade zu verfolgen und sich von Reisgerichten, Salaten oder hausgemachter Pasta verführen zu lassen.

Essen & Trinken

Von der Strandbar bis zum noblen Restaurant bietet Marbella seinen Gästen eine breit gefächerte Auswahl an Fischgerichten und Meeresfrüchten. Zu den beliebtesten Snacks der Stadt gehören Tapas und die Fischspießchen Espetos de Sardinas. Daneben wartet die Andalusische Küche von Marbella in der Sommerzeit mit leichten Gerichten wie Salaten und kalten Suppen auf. Im Winter servieren viele Restaurants reichhaltige Eintöpfe wie Sopa Campera oder Puchero Andaluz.