Architektonische Highlights Maó

Santa Maria

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Plaça de la Conquesta
Maó, Spanien
Kontakt
Route planen
Nach: Santa Maria, Maó

Informationen zu Santa Maria
Die Kirche Santa Maria wurde ab 1748 auf den Ruinen eines älteren Gotteshauses errichtet. Eher schlicht und demütig auf den ersten Blick, überzeugt Santa Maria mehr das Ohr als das Auge. In ihrem Inneren verbirgt sich nämlich ein Wunderwerk der Orgelbaukunst. In Auftrag gegeben 1809 bei Deutsch-Schweizer Orgelbaumeistern, kam das Instrument bereits ein Jahr später auf Menorca an. Mit seinen 3120 Pfeifen und vier Manualen war es schon bald landesweit bekannt, vor allem für seine Imitation von Menschenstimmen. Wer die Möglichkeit hat, erfahrene Organisten auf dieser bemerkenswerten Orgel spielen zu hören, sollte die Gelegenheit unbedingt nutzen.

Nach oben