Teatro Amazonas

Das vielleicht schönste Opernhaus der Welt ist das Wahrzeichen von Manaus und ein Sinnbild der Epoche des sagenhaften Kautschukbooms: italienischer Marmor, englisches Schmiedeeisen und französische Gemälde wurden eigens aus Europa importiert - nur die Hölzer kamen aus Brasilien. Der Platz am Opernhaus mit seinen Bars und Geschäften ist am späten Nachmittag eine Art Treffpunkt geworden. Jedes Jahr gibt es ein legendäres Opernfestival, zu dem Opernfreunde aus aller Welt anreisen. Angeregt davon wird inzwischen auch jährlich ein Jazzfestival veranstaltet.

Anreise