Tempji Ta' Skorba

Die Tempelanlage von Skorba ist schön gelegen, am Rande der Ortschaft Mġarr im Zentrum von Malta. Im Gegensatz zu anderen megalithischen Tempelanlagen auf Malta, ist Skorba weniger gut erhalten und fordert beim Betrachter mehr Fantasie ein. Jedoch ist auch diese Anlage wichtig für das Verständnis der prähistorischen Kulturen auf Malta, besonders, weil so viele Zeitabschnitte an Skorba abzulesen sind. Vor dem über 5.600 Jahre alten Tempel stand hier nämlich schon Dorf, dessen Überreste immer noch sichtbar sind. Leider sind die Hinweisschilder ziemlich verblast und die Aufbereitung nicht sehr gut vollzogen.   Autorentipp: Eintrittskarten sind nur im Rathaus von Mġarr erhältlich und nicht an allen Tagen zugänglich (Öffnungszeiten beachten). Es ist empfehlenswert, ebenfalls das benachbarte Ta' Ħaġrat zu besichtigen. Wenn du zu Fuß zwischen beiden Stätten sieht, kannst du typische Wagenradspuren im nackten Fels am Kreisverkehr in der Nähe der Bushaltestelle Fisher entdecken.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+356 2158 0590
http://heritagemalta.org
Triq L-Imqades MGR 2210 Mġarr Malta

Anreise