Benediktinerabtei Marienberg

Die Grafen aus dem schweizerischen Tarasp stifteten um 1200 die wehrhafte Klosteranlage, die kulturelles und geistliches Zentrum des Obervinschgaus wurde (3,5 km von Mals). Hier ist keine Besichtigung möglich, dafür zeigt das neue Museum eindrückliche Videos und erzählt von der Klostergeschichte.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+39 0473 843980
http://www.marienberg.it
info@marienberg.it
Schlinig 1, 39024 Mals Italien

Anreise