Malmö Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In einem alten Elektrizitätswerk wird heute zeitgenössische und moderne Kunst präsentiert, vor allem aus den 1960er-Jahren.
Västra Hamnen, entstanden in einem ehemaligen Industriegebiet, ist der erste klimaneutrale Stadtteil Skandinaviens. Die Energieversorgung ist völlig autark und zur hohen Lebensqualität des…
Hier kann man unter zahlreichen Sorten Wurst wählen - ob kalt oder warm, gekocht oder gegrillt, vom Schwein oder vom Elch.
Gefüllte Frühlingsrollen in allen Variationen, Reisnudelsuppe und Grillspieße gibt es in diesem guten vietnamesischen Restaurant.
Söderholmens Fisk verkauft nur hochwertigen Fisch, freitags ist hier Austernsause.
Hier gibt es Kunsthandwerk.
Genau die Richtige Adresse für alle Designfans.
Die Öresundbrücke verbinden Schweden mit Dänemark. Insgesamt ist die feste Verbindung über den Sund 16 km lang.
Das Reiterdenkmal zeigt Karl X. Gustav, der 1658 Skåne mit Schweden vereinigte.
Der Platz bildet das Zentrum von Malmös Altstadt Gamla Stan, die von Wassergräben und Kanälen umgeben ist. Das Reiterdenkmal zeigt Karl X. Gustav, der im Jahre 1658 Skåne mit Schweden vereinigte.
Die kopfsteingepflasterten Gassen und die alten Fachwerkhäuser umrahmen diesen malerischen Platz mit den vielen kleinen Läden, Kneipen und Restaurants. In der "Saluhall" (Markthalle) kannst du sehr…
Der dänische König Christian III. ließ zwischen 1536 und 1542 dieses Schloss errichten, das eines der ältesten erhaltenen Renaissanceschlösser des Nordens ist. Heute befinden sich hier mehrere…
Designfans sollten unbedingt den Designtorget im alten Fachwerkhof Hedmanska Gården besuchen.
Das Edelkaufhaus bietet auf drei Etagen viele kleine, aber exklusive Läden.
Caféklassiker, Bar und Restaurant in einem. Die Location ist bei Malmös Kulturelite sehr beliebt, denn hier kann man auch wunderbar draußen sitzen.
Dieses Museum ist in dem ältesten noch erhaltenen Renaissanceschloss des Nordens untergebracht und zeigt Wasserfahrzeuge von der Wikingerzeit bis zum U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg.
Das Kunstmuseum beherbergt eine große Sammlung skandinavischer Kunst des 20. Jhs.
Hier kannst du die Geschichte Malmös und Skånes von der Steinzeit bis zum Mittelalter verfolgen.

Sehenswertes

Einen guten Überblick über die Stadt bekommst du mit Bus Nr. 3, er fährt dich für 25 SEK eine Runde durch Malmö (Abfahrt vor dem Hauptbahnhof).

Shoppen & Stöbern

Das größte Shoppingareal reicht von der Fußgängerzone an Stortorget und Lilla Torg über die Södergatan, den Gustav Adolfs Torg, die Södra Förstadsgatan bis zu den Plätzen Triangeln und Möllevångstorget.

Designfans sollten den Designtorget (Södra Förstadsgatan 9) sowie das Form Design Center im alten Fachwerkhof Hedmanska Gården (Lilla Torg 9) besuchen. Kunsthandwerk kannst du bei Formargruppen (Engelbrektsgatan 8) kaufen. Sonntags gibt es einen großen Flohmarkt (Mai–Juli 9–16 Uhr) auf dem Drottningtorget. Rund um den Platz liegen viele Ökocafés und -läden. Adresse Nummer eins für Trendiges und Secondhand ist der Davidhallstorg.

Geschäfte für Mode, Einrichtung, Sportartikel sowie Cafés und Restaurants bietet Emporia, ein riesiges Einkaufszentrum im Stadtteil Hyllie (Zug ca. 15 Min. ab Malmö Centralstation) außerhalb der City. Foodies sollten unbedingt einen Blick in die Malmöer Markthalle (Mo–Do 10–19, Fr 10–21, Sa 10–17, So 11–16 Uhr | Gibraltargatan 6 | malmosaluhall.se) mit phantastischen Spezialitäten werfen, Söderholmens Fisk verkauft nur hochwertigen Fisch, freitags ist hier Austernsause.

Übernachten

Erkundigen Sie sich nach dem günstigen Malmöpaket. Darin sind bis zu drei Hotelübernachtungen mit Frühstück sowie die MalmöCityKort enthalten.