Mallorca Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Übernachten und essen kannst du komfortabel im Hotel Es Recó de Randa am Fuß des Bergs mit Traumblick von der Terrasse. Swimmingpool und ein gutes mallorquinisches Restaurant gehören ebenfalls…
Ein Familienbetrieb, in dem Mutter Aina zusammen mit Tochter Virginia und Schwiegertochter Laura die Küche schmeißt, Vater José das Geschäftliche regelt und Sohn David als Maître mitkellnert. Das…
Gemütliche Mischung aus Restaurant und Laden mit eigenen Produkten, regionale Küche, gepflegtes Ambiente.
Hier erwarten dich Meeresfrüchte vom feinsten und ein lukullisches Degustationsmenü mit Hafenblick.
Wer sich ein siebengängiges Menü von Zauberer Joseph Sauerschell leistet, speist wie ein Kaiser über den Dächern von Deiá.
Sehr gutes Restaurant mit köstlichen Speisen und sattem Blick aufs Grün.
Banyalbufar wartet im gut geführten Restaurant Son Tomas mit köstlichen einheimischen Speisen auf.
Das winzige Dorfhotel hat nur drei Zimmer, bietet aber viel Komfort. Restaurant mit kleiner, feiner Karte.
Auf Fisch und Meeresfrüchte ausgerichtetes Restaurant mit tollem Meerblick.
Die Bier- und Schinkenstraße hat der Platzhirsch Bierkönig fest im Griff.
Mittlerweile eine Kaffeehauskette und immer auch Szenetreff.
In dem Gebäude mit der schicken Jugendstilfassade der einstigen Bäckerei Forn des Teatre schwingt der vielfach prämierte Tomeu Arbona jetzt den Rührlöffel und präsentiert leckere Backwaren.
Man kommt um den traditionellen City-Treff nicht herum - laut und voll. Langostas (warme Brötchen mit jamón serrano) probieren!
In spektakulärer Hanglage und mit einem hervorragenden Restaurant (Menü bestellen!) und 12 Suiten ist dieses Fincahotel eine königliche Absteige mit Blick auf die Kartause und die Berge ringsherum.
Die Gestaltung als Burg ist Geschmacksache, die mediterrane Küche mit mallorquinischen Gerichten ist hingegen empfehlenswert und lockt viele Festlandspanier an.
Hier isst du echt mallorquinisch und – egal, ob du dich z. B. für das Spanferkel oder das Tagesmenü entscheidest – zu fairen Preisen. Das Sa Teulera ist neu renoviert und trotzdem rustikal.
Neu-mallorquinische Küche im gemütlichen,versteckt liegenden Familienbetrieb.
Das Pura Vida liegt am südlichen Ortsausgang des Fischerdörfchens Cala Figuera. Auf zwei Ebenen bietet es Restaurant, Bistro und Bar mit herrlichem Meerblick. Im Sommer lädt dieser romantische Ort…