© Igor Link, shutterstock

Seite teilen

Mallorca: Unterwegs vor Ort

Mietwagen

Mietwagen gibt es auf Mallorca wie Sand am Meer, allerdings kann die Anmietung, gerade in der Hochsaison, teuer werden. Man sollte stets darauf achten, dass bei der Anmietung Kostentransparenz herrscht. Wichtig ist es, Mietwagen inklusive aller Versicherungen zu buchen und grundsätzlich die Tankregelung "VOLL/VOLL" zu wählen. Sonst kann es bei der Abholung des Wagens am Schalter zu bösen Überraschungen kommen. Nicht alle Autoanbieter sind wirklich so günstig, wie es im Angebot scheint – bei der Abholung des Wagens werden dann gegebenenfalls eine Tankfüllung und diverse, angeblich notwendige Versicherungen zu horrenden Mehrkosten aufgeschlagen.

Parken

Wer auf einer Finca Urlaub macht, ist meist auf einen Mietwagen angewiesen, sollte jedoch einige Regeln beachten: Die Regeln für das Parken auf der Straße lassen sich anhand der farblichen Markierungen erklären. Grundsätzlich gilt: In Parkbuchten darf das Auto nur auf blau gekennzeichneten Parkflächen abgestellt werden – auch mit Parkschein. Wer die bezahlte maximale Parkdauer überschreitet bekommt ein Ticket in Höhe von 60 Euro. Sollte man einen Strafzettel bekommen, kann man jedoch den hohen Kosten noch entkommen: Kommt man innerhalb der nächsten Stunde zurück zum Auto, kann man direkt am Parkscheinautomaten eine "Annulierungsgebühr" entrichten. Man zahlt die Gebühr (zwischen drei und fünf Euro) am Automaten ein und erhält einen Beleg sowie einen kleinen Umschlag, in dem man den Strafzettel in die Parkuhr einwerfen kann. Ist es dann doch zu spät, muss man das Bußgeld bei einer auf dem Strafzettel genannten Bank bezahlen. Hier gibt es noch Rabatt: Zahlt man den Strafzettel in weniger als 20 Tagen, kostet es nur die Hälfte. Man kann auch online bezahlen.

Strafzettel auf Mallorca online bezahlen

Busse und Züge

Wer rund um Palma Urlaub macht, hat gute Alternativen zum Mietwagen: Die Busverbindungen sind sehr gut und günstig, eine Tour kostet 1,50 Euro. Überlandbusse (TIP Busse) und Züge (Abfahrt an der Plaça España) verbinden die Inselhauptstadt mit nahezu jedem Ziel auf der Insel.

Weitere Alternativen

Des Weiteren gibt es inselweit zahlreiche Fahrrad- und eBike-Vermietungen. Auch Mopeds können gemietet und gut für eine Tour über die Insel genutzt werden.

Die Taxen auf Mallorca sind bequeme Transportmöglichkeiten mit moderaten Preisen. Außerhalb von Palma gelten Festpreise, die man beim Fahrer einsehen kann.

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Mallorca
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben