Coves del Drac

In den Coves del Drac gibt es keine Führung - so bleibt alles der Phantasie überlassen. Dafür findet auf dem größten unterirdischen See der Welt ein kitschig-schönes Touristenspektakel statt: Über den erst stockdunklen, dann plötzlich beleuchteten See gleitet ein Boot mit Miniorchester. Danach dürfen auch die Besucher ein Stückchen mit dem Boot fahren. Da die Höhle sehr stark besucht wird, empfiehlt es sich, morgens frühzeitig zu kommen. Anfahrt durch den Ort Portocristo, dann dem braunen Schild bis zum südlichen Ortsende folgen.

Anreise