© vulcano/shutterstock

Mallorca - Der Osten

Check-in

Die Ostküste mit ihren weißsandigen, von Kiefern gesäumten Stränden, dem türkisblauen Meer und den weiß getünchten Häusern ist Mallorcas fröhlichste Seite.

Sehenswürdigkeiten

Der heilige Berg von Felanitx ist ein Doppelgipfel. Den höheren krönt ein verlassenes Kloster, dessen Ursprung im 13. Jh. liegt. Ein überdimensionales Steinkreuz auf dem zweiten Gipfel und eine…
In den Coves del Drac gibt es keine Führung - so bleibt alles der Phantasie überlassen. Dafür findet auf dem größten unterirdischen See der Welt ein kitschig-schönes Touristenspektakel statt: Ü…
Die Anfänge des Wehrturms mit Palast reichen zurück ins 13. Jh. Heute ist darin ein archäologisches Museum mit Mosaiken und Ausgrabungsfunden aus den frühchristlichen Basiliken Son Peretó und Sa…
Eine der beiden Perlenmanufakturen in Manacor. Sie produziert etwa 2 Mio. Kunstperlen täglich.
Über einer imposanten Freitreppe erhebt sich die mit einem prächtigen Rosettenfenster und einem reich geschmückten Portal ausgestattete Fassade der Kirche aus dem 18. Jh., deren Fundamente bis ins…
Etwas südlich von Son Servera liegt der kaum bebaute Sandstrand der Platja d'es Ribell.
Durch die naturbelassene Felsnase Punta de n'Amer von Cala Millor getrennt, schließt sich der etwa 1 km lange, herrlich weiße Sandstrand von Sa Coma mit verkehrsfreier Promenade an.
Die Coves del Hams liegt gleich am Ortseingang an der Straße von Manacor und versucht mit einem geführten Rundgang, einer Show am kleinen unterirdischen See und einer virtuellen Jules-Verne-Show den…
Sonntags belebt der Wochenmarkt den sehenswerten Ortskern um die Plaça Espanya.
Der Badeort wird mit seinem Nachbarort durch einen etwa 3 km langen, feinsandigen Strand und einer schönen Flaniermeile für Fußgänger verbunden.

Hotels & Übernachtung

An einer Straße, eine 20-minütige Fahrt von Manacor und einen 20-minütigen Spaziergang vom Strand Caló des Serral entfernt, bietet die Finca Son Josep de Baix private Apartments mit einer eigene…
Das Son Amoixa Vell begrüßt Sie inmitten von Natur und bietet Ihnen einen Außenpool, eine möblierte Terrasse und eine Sauna. Das Hotel liegt in Manacor, 8,5 km vom Strand Cala Mandia entfernt. Die…
Das Aumallia Hotel & Spa erwartet Sie in wunderschöner Umgebung und bietet charmante Zimmer mit Balkon und Aussicht auf die Landschaft von Felanitx. Es verfügt zudem über einen Außenpool und…
Das Hotel THB Felip - Adults Only liegt an der Küste von Mallorcas Porto Cristo und bietet einen Innen- und Außenpool, ein Spa und einen Fitnessraum. Die Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN und…
Landhotel mit Gestüt und Restaurant.
Das Pula Golf Resort (ehemals bekannt als Petit Hotel Ses Cases) begrüßt Sie gleich außerhalb von Son Servera auf dem Golfplatz Real Pula mit einem saisonalen Außenpool und einem kostenlosen…
Am Strand der Costa de los Pinos begrüßt Sie das Punta Rotja Thalasso-Spa, das mit seinem Meerblick beeindruckt. Freuen Sie sich auf ein Spa mit Meerwasser und einen großen Außenpool inmitten sch…
Diese stilvolle Pension begrüßt Sie am charmanten Fischerhafen von Puerto Colom an der Ostküste Mallorcas. Freuen Sie sich auf ein helles, attraktives mediterranes Restaurant mit einer Weinhandlung…
Dieses Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert wurde in ein charmantes Finca-Hotel umgestaltet, das in Manacor mit Blick auf das Tal und die malerische Landschaft liegt. Zu den Einrichtungen gehören ein…
Das Insotel Cala Mandia Resort empfängt Sie am Strand Cala Mandía an der Ostküste Mallorcas. Freuen Sie sich auf 4 Außenpools, einen Wasserpark, 4 Tennisplätze, einen Wellnessbereich und…

Restaurants

Von Sant Llorenç umgezogen ins Protur Hotel Sa Coma Playa, verwöhnt Sternekoch Tomeu Caldenty im alten neuen Es Molí d'en Bou nach wie vor mit exzellenten mediterranen Gerichten. Unbedingt die…
Das Can Pistoleta bietet ein Riesenbüfett zum Sattessen an.
Thomas Pons, sympathischer Inhaber dieses gemütlich-rustikalen Fincarestaurants, hat erkannt, dass faire Preise in Krisenzeiten Erfolg garantieren. So kostet sein schmackhaftes Tagesmenü nur 9 Euro…
Luxuriöses Fincahotel 4 km nördlich von Manacor mit eigenem Golfplatz und Edelrestaurant.
Nicht nur zur sonntäglichen Marktzeit gut besucht ist dieses einfache Lokal gegenüber der Markthalle. Die Tagesmenüs sind sehr gut und preiswert. Paella und lechona (Spanferkel) haben den besten…
Das zu einer bildschönen Edelfinca umfunktionierte Landgut aus dem 18. Jh. zeichnet sich durch große, helle Räume und ein Restaurant mit guter Regionalküche aus.
Der österreichische Starkoch Dieter Sögner verzaubert seine Gäste im Colón durch "Geschmack und Ambiente". Serviert wird den Gästen mediterrane Küche in gepflegter Atmosphäre. Kein Wunder also…
Im Molí d'en Sopa an der Straße nach Portocristo kann man an Sonntagen beim Mittagessen die Bewohner des Ortes antreffen.
Nicht teuer, aber gut: Das kleine Terrassenrestaurant mitten im Ort Felanitx glänzt mit einem preiswerten und schmackhaften Tagesmenü.
Die Gestaltung als Burg ist Geschmacksache, die mediterrane Küche mit mallorquinischen Gerichten ist hingegen empfehlenswert und lockt viele Festlandspanier an.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Mallorca
MARCO POLO Reiseführer Mallorca
14,00 €
MARCO POLO Karte Mallorca, Ibiza, Formentera, Menorca 1:150 000
MARCO POLO Karte Mallorca, Ibiza, Formentera, Menorca 1:150 000
9,99 €
MARCO POLO Freizeitkarte Blatt 107 Mallorca 1:120 000
MARCO POLO Freizeitkarte Blatt 107 Mallorca 1:120 000
7,99 €

Auftakt

Hier könnte der Traum vom mediterranen Idyll am ehesten in Erfüllung gehen, wären da nicht in der Hochsaison viel zu viele Urlauber in viel zu vielen Hotels an den kleinen, fjordähnlichen Buchten, die übersät sind mit ankernden Booten. Der Küstenstreifen zwischen dem Cap d’es Pins und der Punta de Sa Galera hat – mit Ausnahme von Cala Millor/Sa Coma, Teilen der Cales de Mallorca und Porto Cristo Novo – relativ geschmackvoll bebaute Ferienzonen. Und zwischen der Küste und dem Gebirgszug Serra de Llevant verläuft eine der schönsten Ferienstraßen der Insel, die Ma4014: Mandel- und Orangenbaumplantagen, Getreide- und Weinfelder begleiten Rad- und Autofahrer auf ihrer Tour durch eine sanfte Mittelgebirgslandschaft. An die zahlreichen Badebuchten der Ostküste gelangst du, wenn du die Ma4014 verlässt und die Stichstraßen zu den playas nutzt. Das kostet ein bisschen Zeit, lohnt sich aber!

Fakten

Strom 220 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 11:32 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Mallorca
MARCO POLO Reiseführer Mallorca
14,00 €
MARCO POLO Karte Mallorca, Ibiza, Formentera, Menorca 1:150 000
MARCO POLO Karte Mallorca, Ibiza, Formentera, Menorca 1:150 000
9,99 €
MARCO POLO Freizeitkarte Blatt 107 Mallorca 1:120 000
MARCO POLO Freizeitkarte Blatt 107 Mallorca 1:120 000
7,99 €