Museo Interactivo de la Música

Die Lage im Untergrund am Treppenabgang zu einer Tiefgarage überrascht ebenso wie der Inhalt des gut gemachten interaktiven Musikmuseums. Mehrere Hundert Instrumente laden zu einer Reise durch Länder und Traditionen ein. In der Sektion Ethnomusikwissenschaft lernen die Besucher Instrumente aus Knochen und Muscheln kennen, andernorts heißt es ausdrücklich "Anfassen erlaubt". Hier können die Besucher ein wenig trommeln, zupfen und über die Tasten fahren.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+34 952 21 04 40
http://www.musicaenaccion.com
info@musicaenaccion.com
Calle Beatas 15, 29005 Málaga Spanien

Anreise