Maio Alle

hotelamenities:
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Hauptstadt der Insel (3000 Ew.) erhielt 2014 fast wieder ihren ursprünglichen Namen: (Cidade de) Porto Inglês, „englischer Hafen“. Hier wurde im 18. Jh. das Salz aus den Salinen von…
25 m hohen Dünen nordwestlich von Morrinho.Trotz starken Winds gut zum Baden geeignet. Spaziergänger finden hier bizarr geformte Steinfindlinge und Sandrosen.
Dieser Ausflug lohnt sich: Das neue Schlemmerparadies auf Maio finden Si ein Morro. Bernard und Catherine aus Belgien verwöhnen ihre Gäste mit frischen lokalen Produkten, die raffiniert und mit…
Du sehnst dich nach Ruhe? Dann wirst du diese Insel lieben, denn Ruhe, Entspannung und Natur sind die Schätze, die Maio bieten kann. Die kleinste der Wüsteninseln ist ein Refugium für bedrohte…
Calheta ist der zweitgrößte Ort (1200 Ew.) der Insel. Die kleine Kirche am Hauptplatz hat eine ausladende weiß-gelbe Fassade, die Seitenkapelle ist von außen zu betreten. Einstöckige,…
Das Dörfchen Morro (300 Ew.) besteht aus einigen zusammen gewürfelten Häuschen rund um die Ringstraße. In der Handwerkskooperative am Ortsrand entstehen hübsche traditionelle Töpferwaren, und in…
Das Tal Ribeira Dom João zieht sich von der Hochebene als grüne Oase bis hinunter zum Meer. Ein Palmenhain am Ortsrand des gleichnamigen Dorfs (200 Ew.) erstreckt sich bis fast zur Flussmündung,…
Französisch-kreolische Schlemmerküchein angenehmer Atmosphäre – unbedingt probieren!
Klein – ein winziger Gastraum, ein paar Tische auf dem Gehsteig –, aber oho: Der Fisch vom Grill ist kaum zu toppen, die Pizza hervorragend, und wer sich an ein Eis traut, findet hier süße…
Einsamer, feiner weißer Sandstrand mit dunklen Lavasteinen an der Ostküste. Reste von Meeresschneckenhäusern zeugen von den Fischern, die hier danach tauchen, sie anschließend zerschlagen und das…
Herrlich weißer Sandstrand. Zum Baden wegen gefährlicher Strömungen nicht zuempfehlen, aber schön zum Spazieren gehen. Eine ausgediente Ferienanlage stört das Idyll allerdings ein wenig.
Der Felsenstrand an der Westküste ist gut zum Schnorcheln geeignet. Und du erreichst ihn von Calheta zu Fuß – immer am Spülsaum entlang.
Am feinen weißen Sand sorgen zwei Strandbars für Schatten und kühle Getränke– und die bunten Fischerboote für echte Postkartenidylle!
Die Salinen ziehen sich von Porto Ingês etwa 5 km in Richtung Norden. Zwischen rosig glitzernden Salzpfannen und weißen Salzbergen haben sich an das salzige Milieu angepasste Pflanzen angesiedelt,…
In den 3500 ha großen Wäldern an der Straße zwischen Morro und Calheta in Richtung Osten und zwischen Casca bulho und Pedro Vaz nach Norden leben viele einzigartige Pflanzen und Insekten und jede…
In den 3500 ha großen Wäldern an der Straße zwischen Morro und Calheta in Richtung Osten und zwischen Casca bulho und Pedro Vaz nach Norden leben viele einzigartige Pflanzen und Insekten und jede…
Das Hotel AH Maio befindet sich in Vila do Maio. Die Unterkunft bietet eine 24-Stunden-Rezeption und kostenfreie öffentliche Parkplätze. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit einem Flachbild-TV…
Der Bungalow Marietta begrüßt Sie in Vila do Maio. Die Unterkünfte verfügen über eine voll ausgestattete Küche mit einem Essbereich, einem Kühlschrank, einer Kaffeemaschine und einem Kochfeld.…