Mainz Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Museumsufer Frankfurt Avantgarde und alte Meister, Goethe und seine kreativen Erben, Weltkultur und Finanzkultur, Design und Prähistorie – in diesem kulturellen Spannungsfeld bewegt sich Frankfurt…
Die Malakoff Bar befindet sich im Erdgeschoss des historischen Fort Malakoff - trendy, stylish und elegant. Dort serviert man Ihnen klassische Bardrinks, internationale Cocktails sowie ein frisch…
Die M-Lounge im Erdgeschoss integriert die Festungsmauer des historischen Fort Malakoff und bietet eine gemütliche und zwanglose sowie elegante Atmosphäre. Das Speisenangebot umfasst leichte…
Der Weinhandel bietet umfangreiche internationale Produkte, darunter Weine wie Portwein oder Riesling, Brandy, Sekt sowie besondere Raritäten. Besucher haben die Möglichkeit verschiedene…
Das Traditionshaus bietet ein breit gefächertes Angebot an Hüten und Mützen. Von modern bis klassisch, in allen Farben und Materialarten lassen sich Modelle finden. Das Geschäft führt z.B.…
Das moderne Einkaufszentrum in der Innenstadt ist eine attraktive Shoppingmall, welche mit ihren circa 35 Fachgeschäften und vielfältigen kulinarischen Angeboten zum Flanieren und Genießen einlädt…

Angebote

Bei dieser geführten Citytour erhält jeder Teilnehmer einen eigenen Segway und zuvor eine umfassende Einweisung in die Handhabung des Geräts. Bereits nach kurzer Zeit werden Sie sich…
Mini Hot Rod’s sind DER Hype in Deutschland und haben innerhalb kürzester Zeit Metropolen wie Hamburg, Frankfurt oder Berlin im Sturm erobert. Sie begeistern und sorgen für staunende…
Spätburgunder oder Gewürztraminer sind zwar Zungenbrecher, dafür fließen beide deutschen Weine umso besser die Kehle hinunter. Begleiten Sie uns auf einer Traubentour und…
Erfahre ein effektives Ganzkörpertraining Erlebe sehr schnell eine deutliche Verbesserung der Beweglichkeit Lass den Alltagsstress während der 5 bzw. 10 Trainingseinheiten komplett hinter…
Erfahre 1 Monat lang den brasilianischen Kampfsport Capoeira in Mainz Erlebe eine Kombination aus Kampf, Tanz und Akrobatik, die für jeden geeignet ist Genieße sowohl eine Steigerung der…
Ihre Highlights: Lernen Sie den perfekten Umgang mit Ihrem Hund Bringen Sie Ihrem Hund das richtige Verhalten bei Lassen Sie sich von der erfahrenen Hundetrainerin helfen Erhalten Sie wertvolle…

Aktivitäten

Regelmäßige Feste
Mainzer Fastnacht

Die Määnzer Fassenacht hat im Gegensatz zum Kölner und Düsseldorfer Karneval einen politisch-literarischen Charakter. Hier werden Politiker und andere staatstragende Persönlichkeiten aufs Korn genommen. In jeder Fastnachtssitzung stehen Büttenreden im Mittelpunkt. Die bekannteste Veranstaltung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ findet jährlich am Fastnachtsfreitag im Kurfürstlichen Schloss statt und wird abwechselnd vom SWR und ZDF ausgestrahlt. Der Straßenkarneval ist nicht so ausgeprägt, das meiste findet in den Sälen statt.

Beginn der Mainzer Fastnacht: am 11.11., 11 Uhr 11

  • Die Mainzer Vereine gestalten in den folgenden Wochen ihre zahlreichen Veranstaltungen der Saalfastnacht mit Prunksitzungen, Gardetänzen, Büttenreden etc.
  • Straßenfastnacht:
  • Am 1.1. ist der Umzug der Mainzer Garden
  • Altweiberfastnacht ist dann am Donnerstag, 11. Februar 2021
  • Jugendmaskenzug am Samstag, 14:11 Uhr
  • Sonntag: Parade der Garden
  • Rosenmontagszug und Höhepunkt der Fastnacht ist am 15. Februar 2021 · Der Zug hat geschätzte 5.000 Teilnehmer mit 177 Wägen und ist 5,5 km lang. Er beginnt im Norden der Altstadt um 11 Uhr. Gute Beobachtungspunkte: Kaiserstraße zwischen Bahnhof und Christuskirche, Gutenbergplatz, Domplätze und insbesondere Schillerplatz mit Fastnachtsmuseum. Rechtzeitiges Kommen ist angesagt, man ist bei dem Umzug nicht allein, eine halbe Million Zuschauer werden erwartet.
  • Fastnachtsbeerdigung mit Gardefeldgericht in der Reduit im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kastel am Aschermittwoch, 17. Februar 2021 um 19 Uhr.
Weitere Termine
  • Ende Juni: Johannisnacht · 4-tägiges Straßenfest stets von Freitag bis Montag rund um den Johannistag (24. Juni) zu Ehren Johannes Gutenbergs mit dem schönen großem Künstlermarkt am Rheinufer und einem großen Feuerwerk am Montag auf dem Rhein. Den schönsten Blick auf das Feuerwerk hat man von der Maaraue in Mainz-Kostheim. Auf dem Rheinuferweg und den Wiesen für das Picknickgelage gibt es nicht das übliche Gedränge.
  • Ende August: Großes Weinfest und Künstlermarkt im Stadtpark und im Rosengarten. Infos und die genauen Termine auf Mainzer Weinmarkt
Baden
  • Hallen- und Freibad Taubertsbergbad Öffnungszeiten: täglich von 9.30 − 23.00 Uhr, Mi. bis 24 Uhr, Fr. bis 2 Uhr nachts. Wallstraße 9, Bahnhof „Mainz Hauptbahnhof“ Ausgang West
Minigolf
  • Schwarzlichthelden Minigolf

Einkaufen

Das Einkaufsangebot ist nicht anders, als in jeder deutschen Großstadt zu erwarten. Zentrum ist die Ludwigstraße zwischen Schillerplatz und Dom, von den Mainzern kurz "Lu" genannt, die auch die Grenze zwischen Innen- und Altstadt markiert. Eine weitere Achse bildet die Große Bleiche (mit meist geringerwertigem Angebot), die andere (nördliche) Begrenzung der Innenstadt. Am Brand, Richtung Rathaus, finden sich die typischen Bekleidungsläden. Frische Lebensmittel vom Erzeuger gibt es dienstags, freitags und samstags jeweils am Vormittag auf dem Wochenmarkt auf dem Marktplatz vor dem Dom. Ein wesentlich kleinerer Wochenmarkt findet donnerstags am Graben in der südlichen Altstadt statt, hier befindet sich auch ein Oxfam-Laden. In der Altstadt gibt es weiterhin einige Boutiquen, kleine Buchläden, gute Eisläden, Outdoor- und Second Hand-Läden. Ein Dritte-Welt-Laden mit Produkten aus fairem Handel findet sich in der Christofsstraße in der nördlichen Innenstadt, ein Naturkost-Supermarkt in der Großen Langgasse nördlich des Schillerplatzes. In der Neustadt findet sich ein linksalternativer Buchladen sowie ein Naturkostladen.

Eine typische "Nobelmeile" gibt es in Mainz nicht. Die Frage danach bescheidet der Mainzer mit einem abfälligen "Gugge se doch in Wiesbade".

Eine Besonderheit von Mainz ist der ZDF-Shop in der Schöfferstraße 6, wo es diverse Fan-Artikel gibt, insbesondere zu den beliebten Mainzelmännchen, deren Name auf die Stadt zurückgeht.

Auch während der warmen Jahreszeit schließen die meisten Geschäfte, die Bäckereien und einige Cafés in der Mainzer Innenstadt bereits um 18 Uhr oder um 18.30 Uhr.

Nachtleben

Das Nachtleben ist besonders unter der Woche stark studentisch geprägt. An zwei Hochschulen und der Johannes Gutenberg-Universität sind zusammen mehr als 40.000 Studierende aus allen Ecken Deutschlands und dem Ausland eingeschrieben, was die Stadt sehr jung erscheinen lässt. Abgesehen vom Sonntag bietet fast jeden Tag der Woche ein Club oder eine Bar Studentenrabatt an. Im Sommer und an warmen Tagen wird das Rheinufer, insbesondere am Winterhafen und im Bereich der Neustadt, zum 'place to be'. Tausende Menschen säumen die Wiesen links und zunehmend auch rechts des Rheines bis spät in die Nacht. Zusätzlich gibt es zwei (kommerzielle) Rheinstrände, einer linksrheinisch und einer rechtsrheinisch.

Günstig
  • Bodega
  • Caveau
  • Kneipe Domsgickel
  • Klingelbeutel
  • Quartier Mayence
  • Kulturcafé (Q-Kaff)
  • Red Cat
  • Schick&Schön
  • DGB-Keller; Kaiserstraße 46, 55116 Mainz, Tel.: 06131 / 229145
  • Good Time; Hintere Bleiche 18a, 55116 Mainz
  • Hafeneck
  • Fiszbah
  • Haddocks
  • Scrooge's Irish Pub; Weißliliengasse 5, 55116 Mainz, Tel.: 06131 / 231430
  • Viva Moguntia Kneipe
  • Nirgendwo
  • Schon Schön (Kulturclub)
Mittel
  • KUZ - Kulturzentrum, Dagobertstr. 20b, 55116 Mainz. Tel.: (0)6131 242980. Geöffnet: Di–Fr 17:00–22:00, Sa 16:00–22:00, So 16:00–21:00.
Gehoben
  • 50Grad
  • StarClub