© ventdusud, shutterstock

Seite teilen

Sehenswürdigkeiten in Mailand

Von Architektur bis Shopping-Tipps

Mailands günstige Lage am Knotenpunkt europäischer Handelsrouten in der fruchtbaren Poebene machte den Ort bereits in römischer Zeit zu einem schnell wachsenden Handelszentrum. Das Fehlen eines großen Flusses in der Stadt glich das Kanalsystem der Navigli aus, dessen Beginn bis auf die Antike zurückgeht. Die während der Renaissance regierenden Sforza waren weitsichtige Herrscher und leisteten sich talentierte Baumeister und Künstler wie Leonardo da Vinci, der über zwanzig Jahre in Mailand wirkte und zahlreiche Spuren in der Stadt hinterließ. Dass Mailands Dynamik bis heute unvermindert andauert, zeigt die Neugestaltung der Mailänder Skyline mit zukunftsweisender Hochhausarchitektur wie den Türmen des Bosco Verticale.

Must-Sees für den Mailand-Kurztrip

© marcociannarel, shutterstock

Architektonische Highlights in Mailand

© marcociannarel, shutterstock

Interessante Orte in Mailand

© ANDREA DELBO, shutterstock

Mailands schönste Kirchen

© Claudio Divizia, shutterstock

Kunst & Kultur in Mailand

© Paolo Bona, shutterstock

Shopping in Mailand

© RossHelen, shutterstock

Unternehmungen in Mailand

© Paolo Bona, shutterstock
-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Mailand
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben