Architektonische Highlights Mailand

Grattacielo Pirelli

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Piazza Duca d'Aosta 1
Milano, Italia
Kontakt
Route planen
Nach: Grattacielo Pirelli, Milano

Informationen zu Grattacielo Pirelli
Bei seiner Fertigstellung 1958 war dieser schlanke und elegante Hochhausturm gegenüber des Mailänder Hauptbahnhofs mit seinen 32 Etagen und 127 Metern Höhe das höchste Gebäude Europas. Erbaut wurde der einstige Sitz des Reifenherstellers Pirelli unter der Leitung von Architekt Gio Ponti, der mit ihm sein exzellentes Gesellenstück ablieferte. Seit seinem Verkauf 1973 an die Region Lombardei ist der Pirellone, wie ihn die Mailänder liebevoll nennen, Sitz der Regionalregierung. Nachdem 2002 ein Kleinflugzeug in den Turm stürzte, wurde er von 2003 bis 2005 umfassend renoviert. Das Belvedere ist unregelmäßig zu besonderen Anlässen geöffnet.

Nach oben