© Claudio Divizia, shutterstock

Seite teilen

Architektonische Highlights in Mailand: Einfallsreich & hoch hinaus

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Mailand
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Mailand ist das wirtschaftliche Zentrum Italiens. Da überrascht es nicht, dass zahlreiche Hochhäuser unter Mailands architektonischen Highlights sind. Neu im Stadtbild sind die zukunftsweisenden Wohntürme Bosco Verticale. Das Pirelli-Hochhaus erinnert an die Zeit des Wirtschaftswunders. Das an eine Festung erinnernde Wohnhaus Torre Velasca beeindruckt mit erstaunlicher Silhouette. Sehenswert sind die große Burganlage Castello Sforzesco und der Palazzo Reale. Einen Eindruck vom neuen Mailand erhalten Besucher im Viertel Porta Nuova nördlich des Bahnhofs Porta Garibaldi.

Bosco Verticale

© marcociannarel, shutterstock
KarteBild

Castello Sforzesco

© Luciano Mortula - LGM, shutterstock
KarteBild

Porta Nuova

© MikeDotta, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stefanie Claus
Lass dich nicht verwirren: Mailand hat zwei Stadttore namens Porta Nuova. Das ältere stammt aus dem 12. Jahrhundert und heißt Archi di Porta Nuova. Es ist eines von drei noch erhaltenen römischen Stadttoren. Zu erkennen ist es an den Tramschienen, die darunter hindurchführen. Das namensgebende Stadttor Porta Nuova stammt von der Spanischen Befestigungsanlage Mailands und steht an der Piazza Principessa Clotilde. Es wird von zwei Zollhäuschen flankiert.

Torre Velasca

© Elisa Locci, shutterstock
KarteBild

Palazzo Reale

© Kirill Neiezhmakov, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stefanie Claus
Am Wochenende können sich an den Kassen Schlangen bilden. Das Anstehen sparst du dir, indem du die Eintrittskarten für die gewünschte Ausstellung einfach online auf Vivaticket buchen (http://www.vivaticket.it, unter Arte nach gewünschter Ausstellung suchen).

Pirelli-Hochhaus

© pio3, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stefanie Claus
Ein alternativer Aussichtspunkt ist das Belvedere auf der 39. Etage des 2010 fertig gestellten Palazzo Lombardia (Piazza Città di Lombardia) im Porta Nuova-Viertel, sonntags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Eintritt kostenlos).

Villa Reale

© shutterstock
KarteBild

Villa Necchi Campiglio

© Sailko, Wikimedia Commons
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stefanie Claus
Mit der "Case Museo Card" können die vier Museen Villa Necchi Campiglio, Museo Bagatti Valsecchi, Museo Poldi Pezzoli und Casa Museo Boschi di Stefano zum reduzierten Preis von 20 Euro besichtigt werden.

Milano Centrale

© byvalet, shutterstock
KarteBild

La Vigna di Leonardo da Vinci

© Melancholia~itwiki, Wikimedia Commons
KarteBild

Weitere Highlights Mailand

Nach oben