A' Riccione dal 1955

Die einheimischen Kenner gehen in dieses ausgesprochen angenehm gestylte Lokal (heute modern, aber schon 1926 gegründet), wenn sie Lust auf frische Austern haben, auf zarten Carpaccio von Thun- und Schwertfisch, auf Langusten aus Sardinien, auf rote Krebsschwänze aus Apulien oder auf Fischsuppe von der Adria. Man kann sich den Stiefel rauf und runter essen mit den besten italienischen Fischgerichten.
Küchenstil
Fischgerichte