Mailand - Navigli Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In der Laboratori Scala Ansaldo, einem ehemaligen Stahlwerk werden die Bühnenbilder und Kostüme für die Opernaufführungen der Scala hergestellt.
Besonders sehenswert ist die Portinari-Kapelle. Sie wurde über dem Grab des hl. Petrus Martyr um 1468 von Michelozzo in den Formen der toskanischen Renaissance gebaut. Dagegen sind die Fresken an den…
Der Naviglio Grande verbindet Mailand mit dem Oberlauf des Ticino und mit dem Lago Maggiore. Er wurde im 12. Jh. begonnen. Heute kann man die Uferstraßen ideal für Fahrradausflüge nutzen. Besonders…
Dieser Kanal wurde bereits im 4. Jh. geplant. Er stellt die Verbindung nach Pavia und zum Unterlauf des Ticino her. In der Darsena, einem ehemaligen Hafenbecken aus dem 17. Jh., fließen Naviglio…
Die Dominikanerkirche, eine der ältesten Kirchen Mailands, hat weitgehend ihre Gestalt aus dem 11. Jh. bewahrt, nur die Fassade ist eine moderne Nachempfindung. Der knapp 80 m hohe Glockenturm ist…
In der Darsena, einem restaurierten Hafenbecken aus dem 17. Jh., das nun Cafés und kleine Läden beherbergt, fließen Naviglio Pavese und Grande zusammen.