Mahebourg Alle

gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Marinemuseum ist in einem Herrenhaus aus dem 18. Jh untergebracht. Die Ausstellungsstücke dokumentieren hauptsächlich den Seekrieg zwischen Frankreich und England. Wrackteile aus der Schlacht…
Diese ausgefallene, knapp 6 m hohe Buddha-Figur steht direkt an der Bucht von Mahébourg.
Seit 1870 ist die Keksfabrik in Familienbesitz. Bereits in vierter Generation werden hier Plätzchen aus der Maniokwurzel nach altem Rezept und mit alten Geräten hergestellt. Allerdings gibt es heute…
Einst war Mahébourg die zweitbedeutendste Stadt der Insel, heute ist es ein verschlafenes Provinzstädtchen. Als im 19. Jh. eine Malariaepidemie ausbrach, flüchteten die Überlebenden in die höher…
Notre Dame des Anges, 1849 im Stil der englischen Neogotik erbaut, ist wegen der beeindruckenden Deckenkonstruktion mit 20 individuell geschnitzten Engeln sehenswert. Die Tür zum Turm mit Blick auf…
Die charmante Familienpension am Meer bietet saubere Zimmer. Das gute Restaurant mit wenigen Tischen verfügt über eine sonnige Terrasse. Der nächste Strand liegt einige Kilometer weiter an der Blue…
Einmal wöchentlich findet ein bunter Wochenmarkt entlang der Rue Hollandaise statt. Er ist hauptsächlich an Einheimische gerichtet, was einen Besuch besonders attraktiv macht.
An der Promenade mit vielen Plätzen zum Picknicken steht eine Reihe von Denkmälern. Ein unscheinbarer Obelisk erinnert an Schiffbrüchige aus dem Jahr 1874, ein größerer an die englischen und…
An einarmigen Banditen und Spieltischen kann man in diesem Kasino sein Glück versuchen.
Dieses schöne Restaurant liegt direkt am Meer. Zu den Spezialitäten gehören Meeresfrüchte und Wild.
Der Tamilentempel Shri Vinayaour Seedalamen wurde im Jahr 1856 erbaut und befindet sich direkt an der Hauptstraße. Die Anlage besteht aus mehreren großen und kleinen Tempeln.
Bei Einheimischen wegen Fisch und Meeresfrüchten beliebt ist dieses Restaurant. Es empfiehlt sich, nach dem Fang des Tages zu fragen.
Die Rue Flamant ist die Einkaufsstraße Mahébourgs.
Einfaches Restaurant mit exzellenter Küche nach chinesischen und kreolischen Rezepten.
Das ONS Motel & Guest House liegt in Mahébourg, 400 m vom Einkaufszentrum City Centre Mahebourg Market Place entfernt und bietet einen Tourenschalter und kostenfreies WLAN in allen Bereichen. Zu den…
Das Sacha Resorts erwartet Sie mit Zimmern und geräumigen Apartments, einem Innenpool und einer Sonnenterrasse in Mahebourg, nur einen kurzen Spaziergang vom Indischen Ozean entfernt. Freuen Sie sich…
Das Chillpill Bed & Breakfast erwartet Sie in Mahébourg mit Unterkünften im Bed & Breakfast-Stil und einem Infinity-Pool mit Sonnenterrasse in einem großen Garten. Freuen Sie sich auf einen…
Das Tyvabro Guesthouse begrüßt Sie in Mahébourg, 9 km vom internationalen Flughafen Mautitius entfernt. WLAN nutzen Sie kostenfrei und vom Strand trennen Sie 4 km. Die klimatisierten Zimmer verfü…

Einkaufen

Montags findet ein bunter Wochenmarkt entlang der Rue Hollandaise statt. Er ist hauptsächlich an Einheimische gerichtet, was einen Besuch besonders attraktiv macht.

Souvenirs

Blumen

Die herzförmige Anthurie ist ein beliebtes Mitbringsel. Man bestellt sie telefonisch bei Sun Souvenir6373784 und erhält am Flughafen seinen Strauß flugtauglich verpackt in einer Kiste.

Schiffsmodelle

Die Qualität der kleinteilig nach historischen Bauplänen erstellten Modelle ist sehr hoch. Trotzdem sind die Preise niedrig: Sie beginnen bei 50 Euro, für 300 Euro bekommt man hervorragende Stücke. Es stehen viele historische Schiffe zur Auswahl, gern bauen die Fabriken aber auch Modelle nach Vorlagen der Kunden. Das umfangreichste Angebot gibt es in der Fabrik Historic MarineZone Industrielle de St. AntoineGoodlands2839304www.historic-marine.comMo–Fr 8.30–17, Sa/So 9–12 Uhr.

Einkaufszentrum

Einkaufszentren

Das beste Angebot findet man in Grand Baie am Sunset Boulevard. In den Läden an der Promenade überwiegt Sport- und Freizeitmode für Urlauber. Die Preise entsprechen denen in Deutschland. Zu den beliebtesten Einkaufszentren gehören das Orchard Centre in der St. Jean Road in Quatre Bornes sowie das Trianon Shopping Centre (an der Autobahn), die Cascavelle Shopping Mall an der Straße nach Flic en Flac, die Arcades Curimjee in Curepipe und die Galleries Evershine in Rose Hill. Am schönsten sind die Caudan Waterfront und die Port Louis Waterfront im alten Hafen von Port Louis. Alle großen Firmen haben hier eine Filiale, auch im Happy World House gibt es elegante Boutiquen.

Delikatessen

Getränke

Tee aus Mauritius ist in den Supermärkten als schwarze Mischung und mit Vanille- oder Kokosaroma erhältlich. Der Rum hat in den letzten Jahren sehr an Qualität gewonnen. Am bekanntesten ist die Marke Green Island, doch auch die Domäne Saint Aubin hat guten Rum auf dem Markt: pur, mit Vanille oder mit Kaffeebohnen verfeinert. In der Rhumerie Chamarel gibt es weißen Zuckerrohrschnaps sowie eine Sorte, die nach derselben Methode wie Cognac destilliert wird.

Markt & Flohmarkt

Märkte

Günstig kauft man auf Märkten. Dort gibt es neben Obst und Gemüse auch Kleidung, Stoffe, Körbe und Geschirr. Bei Lebensmitteln ist Handeln nicht üblich, alle anderen Preise aber sind diskutabel.

Märkte: AbercrombieDi/Do/Sa; Centre de Flacq(Mi/So); CurepipeMi/Sa; Goodlands (Di/Fr); Mahébourg(Mo); Port Louistgl.; Quatre BornesDo/So Kleider-, Mi/Sa reiner Gemüsemarkt.

Schmuck

Auf Mauritius lassen sich keine Diamanten finden, doch eingeführte Edelsteine werden hier geschliffen. Einige Fabriken haben Verkaufsräume, in denen Touristen für den Export hergestellten Schmuck zollfrei kaufen können. Die bekanntesten Diamantschleifereien und Juweliere Adamas, Caunhye Bijoux und Poncini besitzen Filialen in Hotels und Einkaufszentren. Designerschmuck fertigt Goldschmied Bernd Wilhelm4679475www.berndwilhelm.com. Seine Werkstatt liegt in Quatre Bornes. Vor einem Besuch sollten Sie sich anmelden.

Mode

Textilien

Die Textilfabriken der Insel produzieren ebenso Massenware wie elegante Anzüge. Fehlerhafte Stücke und Überschussware landen im Fabrikverkauf: T-Shirts und Pullover z. B. in der Knitwear-Boutique in Floréal, Konfektionsware bei Corona Clothing in Curepipe. Hochwertige Stücke gibt es in der Caudan Waterfront (www.caudan.com) in Port Louis, dort führen Maille Street und Harris Wilson auch Kaschmir- und edle Strickwaren.

Freizeit & Sport

Der schönste Strand bei Mahébourg liegt an der Pointe Jerôme. Hier finden Surfer ideale Verhältnisse vor.

Sonstige Anbieter & Verleihstation

Extremsportarten

Canyoningtouren und Felsklettern bietet Vertical World6975430www.verticalworldltd.com, und Tandemsprünge mit Fallschirm organisiert Skydive Austral Mauritius4995551www.skydivemauritius.com.

Wer sich erst allmählich dem großen Abenteuer nähern will, hat dazu beim Soft Adventurewww.incentivepartnersltd.comKosten: 55 Euro mit Zip-Line-Touren die Möglichkeit. In der Nähe von St-Félix sind unterschiedlich lange Stahlseile über den Rivière des Galets gespannt, in die man sich mit einem Klettergurt einhakt. An einer Rolle befestigt, glaubt man, über das Tal zu fliegen. Samt Rückmarsch durch den Wald und Badepause unter einem Wasserfall dauert der Ausflug fünf Stunden.

Langstreckenläufer trainieren ab November meist samstags in den Schluchten des Black River sowie an den Hängen des Le Pouce, um sich auf den Royal Raid6222148www.royalraid.com vorzubereiten. Der 80-km- und 35-km-Geländelauf findet jedes Jahr im April oder Mai statt. Die Teilnehmer kommen aus Europa, Afrika und Australien.

Reiten

Auf dem Pferderücken kann man die Strände von Belle Mare, Trou aux Biches und Flic en Flac erleben. Viele Hotels organisieren Ausritte (Kosten ca. 25 Euro für 30 Min.). Kutschfahrten bieten die Hotels Coco Beach, Sugar Beach, La Pirogue sowie die Domaine Les Pailles an. Erfahrene Reiter finden bei Haras du Morne7051644ab ca. 85 Euro ihr Glück.

Tauchen

Über 50 interessante Reviere unterschiedlichen Niveaus sind per Boot innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Die Tauchschulen (z. B. in Trou aux Biches und Cap Malheureux) bieten Kurse aller Schwierigkeitsstufen an. Erfahrene Taucher sollten ihr Brevet, Logbuch und ein medizinisches Attest über Tauchtauglichkeit mitbringen. Der Verband mauritischer Hobbytaucher Mauritian Underwater GroupRailway RoadPhoenix6965368www.mug.mu, trifft sich jeden Dienstag um 19.30 Uhr zum geselligen Beisammensein.

Unterwasser-Spaziergang

Nicht einmal die Frisur wird in Mitleidenschaft gezogen, wenn man mit einem luftgefüllten Glaskasten auf den Schultern über den Meeresboden wandelt. Angeboten wird dieser außergewöhnliche Unterwasserspaziergang bei Belle Mare, am Cap Malheureux und in Blue Bay sowie im Norden (ca. 33 Euro für 30 Min.). Buchungen: Underseawalk Discovery7283575; Solar Under Sea Walk (2637819).

Sonstiger Ort der Aktivität

Fahrradtouren

Alle Hotels verleihen Fahrräder. Besonders geeignet für Radtouren sind die verkehrsärmeren Strecken entlang der Ostküste, die Blue-Bay-Halbinsel im Südosten, der Morne Brabant sowie die Nordspitze bei Cap Malheureux. Etwas anspruchsvollere Strecken finden Mountainbiker in den Bergen des Kestrel Valley und im Black River Gorges National Park.

Golf

Mehrere Hotels auf Mauritius haben wunderschöne Golfplätze mitunter direkt am Meer angelegt, teilweise sind die Greenfees inklusive. Zu den schönsten Plätzen zählen die 18-Loch-Championship-Parcours (Par 71) des Belle Mare Plage. Ein weiterer bemerkenswerter 18-Loch-Golfplatz der Ostküste befindet sich auf der Mauritius vorgelagerten Île aux Cerfs (www.ileauxcerfsgolf.com). Anspruchsvoll und herrlich gelegen ist auch das 18-Loch-Terrain (Par 72) der Hotels Le Paradis und Dinarobin am Morne Brabant. Die Westküste erhielt mit Tamarina ein weiteres öffentliches Green (18 Loch, Par 72). In der neu erschlossenen Südregion ist mit dem Bel Ombre Golf (18 Loch, Par 72) eine beeindruckende Anlage entstanden. In Vacoas können Golfer im Gymkhana ClubPlaine WilliamsGreenfee 40 Euro (18 Loch, Par 68) Mitglieder auf Zeit werden.

Sonstige Sport & Wellness

Hochseefischen

Mauritius gilt als Dorado für Sportfischer. Verschiedene Clubs bieten professionell ausgestattete Boote mit erfahrener Crew an. Für eine sechsstündige Angelpartie auf dem Indischen Ozean bezahlen Sie etwa 460 Euro; selten kehren die Yachten ohne Fang zurück. Hauptsaison für den begehrten Blauen Marlin ist von November bis April; Haie, Bonitos, Barrakudas und Thunfische beißen das ganze Jahr über an. Buchungen und Informationen bei: La CarangueRivière Noire7299497;La MisaineTrou aux Biches2655209; Sportfisher (Grand Baie2638358). Im Februar wird vor der Küste des Morne Brabant der Angelwettbewerb „Marlin Masters“ ausgetragen. Er richtet sich vor allem an Profisportler und ist international besetzt. www.blackriver-mauritius.com

Segeln

Von Juni bis September weht vor allem an der Ostküste eine steife Brise. In den Hotels steht die nötige Ausrüstung bereit, man erhält Hilfe und bei Bedarf Privatstunden. Katamarantouren bei Croisières Australes und Harris WilsonNordwestküste6763695 und Croisières TurquoisesOst- und Südostküste6318347. Über Yachtcharter informieren die Hotels sowie Yacht Charter LtdGrand Baie2638395.

Surfen

Die Lagune ist ein ideales Revier für Wind- und Kitesurfer. Fast alle Hotels stellen Bretter kostenlos zur Verfügung, auch Kurse werden angeboten. Könner schätzen zwischen Juni und Oktober das anspruchsvolle Gebiet vor der Südspitze der Morne-Brabant-Halbinsel.www.mauritiusurf.com Mitte August wird an mehreren Orten der Insel das Kitesurf-Event Kiteivalwww.kiteivalmauritius.com veranstaltet, das auch für Zuschauer viel Aufregendes bietet. Zudem ist Mauritius Austragungsort der Kite Surf Pro Wave Tourwww.kspworldtour.com. Großer Beliebtheit erfreut sich in jüngster Zeit das Stand-up Paddling, bei dem man das Surfbrett wie ein Boot benutzt. Schulen: Kite Surfing SindbadCap Malheureux2628836www.sindbad.mu, Club Mistral (4504112www.club-mistral.com Le Morne), und Kitesurf Paradise57434298www.mauritius-kitesurf.com.

Wandern

Vor allem die Bergwelt des Ostens und Südens bietet sich für Wanderungen an. Schöne Touren führen in 1,5 Std. auf den Montagne du Lion (480 m) bei Vieux Grand Port oder in 2–3 Std. auf den Gipfel des Le Pouce (812 m) bei Port Louis. Kletterfreunde erklimmen den Pieter Both (823 m) mit Vertical World (6975430). Geführte Wanderungen werden im Osten angeboten von Kestrel Valley6345011, im Westen von Yanature7856177 und im Süden von Domaine Chazal4223117.

Am Abend

Unterhaltung bietet das Kasino SenatorRue Labourdonnaisbeim Markt6312990tgl. 10–4 Uhr. An einarmigen Banditen und Spieltischen kann man hier sein Glück versuchen.