Mähren Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Was man so macht, wenn man die Langeweile vertreiben will: Die Adelsfamilie der Liechtensteiner ließ einen 250 ha großen Park (14 km südöstlich) anlegen, den größten in Europa. Mit seinen Seen,…
Der Paradebau des späteren Bauhaus-Stararchitekten Ludwig Mies van der Rohe: Vollendet 1930, vereint die Villa alle Elemente der modernen Architektur und genießt Weltkulturerbe-Status. Auftraggeber…
Eine Zeitreise mit allem Drum und Dran: Nicht nur alte walachische Dörfchen und ein Mühltal gibt es im Freilichtmuseum, sondern auch Handwerksvorführungen und Folkloretänze. Seit 1924 landen hier…
Mittelalterlicher kann eine Burg (30 km entfernt) nicht aussehen: Bis ins 20. Jh. hinein war die Anlage, erbaut im 14. Jh., im Besitz des Deutschen Ritterordens. Der achtete darauf, dass alles an die…
Ostravas Nachtleben hat einen einprägsamen Namen: Stodolní - so heißt die autofreie Straße, in der sich in jedem Haus ein Club oder ein Restaurant befindet.
Das Karstgebiet mit Schluchten, Höhlen und Wasserfällen hat viele schöne Wander- und Ausflugsziele zu bieten, eines davon ist die mit dem Kahn befahrbare Punkva-Höhle (Punkevní jeskyně), deren…
Das spektakuläre Museum im Ort Pavlov (12 km) erhielt etliche Architekturauszeichnungen und schafft es, bei allen Altersgruppen das Interesse an archäologischen Ausgrabungen zu wecken.
Ein Wunderwerk der Gartenbaukunst: Um eine Rotunde plätschern die Springbrunnen, und die symmetrisch angelegten Beete blenden geradezu mit ihrer Blumenpracht. Zehn Jahre dauerte es im 17. Jh., bis…
Eingekeilt zwischen dem Fluss Jihlava und einem Felsen prägen schiefe, niedrige Häuser, verwinkelte Gassen und schmale Fußwege das frühere Ghetto, in dem die Juden seit dem 14. Jh. separiert…
Olomouc ist die Stadt der Blumen, nicht nur während des Flora-Festivals im August, zu dem die Stadt in einem Blütenmeer ertrinkt.
So wuchtig ist die romanisch-gotische Basilika, das sie auch auf Nicht-Gläubige tiefen Eindruck macht. Schauen Sie sich unbedingt auch die von Säulen getragene, geheimnisvolle Krypta an.
Den Dom auf dem Petrov-Hügel haben Sie vermutlich schon gesehen, ohne es zu wissen: Er ist auf den 10-Kronen-Münzen abgebildet - passend zu seiner Bedeutung als geistlicher Mittelpunkt des…
Die beiden Museen decken ein Spektrum vom 12. Jh. bis zur zeitgenössischen Kunst ab. Eines der Highlights ist die goldverzierte Kutsche eines Bischofs. Die Eintrittskarten gelten für beide Museen.…
Die beiden Museen decken ein Spektrum vom 12. Jh. bis zur zeitgenössischen Kunst ab. Eines der Highlights ist die goldverzierte Kutsche eines Bischofs. Die Eintrittskarten gelten für beide Museen.…
Die Kapelle ist das älteste erhaltene Überbleibsel der Přemysliden-Epoche. Gebaut wurde sie in den ersten Jahren des 11. Jhs. Mehr als 800 Jahre alte Wandmalerei zeigt biblische Motive und Szenen…
Im 19. Jh. wurde die St.-Anna-Kirche am Hauptplatz zur Gruft der Adelsfamilie Dietrichsteiner umgewidmet. Hier sind 45 Särge aufgebahrt. Das ursprünglich aus Kärnten stammende Geschlecht stellte…
Nur mit einer Führung geht es hinein in die historischen Säle, zur Schlossbibliothek und in die Gemäldegalerie. Der Versammlungssaal gilt als einer der schönsten Rokokosäle des Landes. Und die…
Burg Spielberg thront, fast bedrohlich wirkend, überm Zentrum. Gegründet im 13. Jh. war die Festungsanlage viele Jahre Sitz der mährischen Herrscher. Heute befinden sich in ihr mehrere Museen,…