Calle Mayor

Die Hauptstraße des mittelalterlichen Madrid ist heute eine lebendige Wohn-, Büro- und Einkaufsstraße im Herzen der Stadt mit schön restaurierten Gebäuden wie dem Edificio de la Compañía Colonial (Nr. 16/18) von 1909 im Art-nouveau-Stil. An ihrer Südseite steht an der stillen, eher unscheinbaren Plaza de la Villa das ehemalige Rathaus Madrids, die Casa de la Villa aus dem 17.Jh., und ihm gegenüber das älteste profane Gebäude Madrids, die Casa y Torre de los Lujanes, ein Adelspalast aus dem 15.Jh. mit Eingangstor hinter einem Hufeisenbogen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Calle Mayor 28013 Madrid Spanien

Anreise