Madrid Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
"Der Ochse" ist ein hervorragendes Restaurant für Fleischgerichte (aber nicht nur) in einer der schönsten Ecken des Madrid de los Austrias.
Diese kleine Taverne liegt etwas versteckt in einer sehr volkstümlichen Ecke von Malasaña, hat sich aber die Zuneigung der Madrider Gourmets erworben. Kreative spanische Küche und alles Frische vom…
Ein Klassiker im Madrid de los Austrias mit rustikaler spanischer Küche. Bestellt wird an der Durchreiche, wenn das Essen fertig ist, erklingt eine kleine Glocke. Der Laden ist oft so rappelvoll,…
Nordöstlich der Altstadt ist diese Straße im noblen Barrio Salamanca mit ihren breiten Bürgersteigen die erste Anlaufadresse für die betuchten Einkäufer.
Ein Phänomen, wie sich diese Innenstadtstraße in nicht einmal zehn Jahren vollkommen gewandelt hat: Von einer düsteren, etwas heruntergekommenen Durchfahrtsstraße wurde sie zur hippsten Modemeile…
Anspruchsvolle fühlen sich in der diskreten Eleganz dieses Hotels wohl. Viele Extras wie Garten, Schwimmbad und die Diskothek "Zacarías".
Dieses Hotel in Madrids elegantem Viertel Puerta de Hierro erwartet Sie nur 10 Fahrminuten vom Platz Plaza de Cuzco und dem Boulevard Paseo de la Castellana entfernt. Es bietet ein Restaurant und ein…
Ein Klassiker im Madrid "de los Austrias" mit rustikaler spanischer Küche. Der Laden ist oft so rappelvoll, dass sich die Gäste draußen auf die Kühlerhauben der parkenden Autos setzen.
Der spanische Laden mit dem ausführlichsten Angebot an Flamencoplatten, -literatur, -gitarren und -kostümen. Stöbern und bestellen auch im Internet unter www.elflamencovive.com
Dieses Café im Glashaus auf dem Fußgängerboulevard ist erst 1978 eröffnet worden, bezaubert aber mit dem ganzen Charme des Jugendstils.
Friedrich Thyssen, Zweitgeborener des Gründervaters des Ruhrimperiums August Thyssen, wollte vom Stahl nichts wissen, heiratete eine ungarische Baronin mit Namen Bornemisza und sammelte Kunst. Ihr…
"Mañana lloverá" steht neben den Eingangstüren: Morgen wirds regnen. Die Casa de Diego verkauft seit 1858 Regenschirme und Spazierstöcke, aber auch kunstvolle Fächer aus eigener Produktion.
Ein enges, meistens lärmend volles Restaurant, das trotzdem seine Eleganz bewahrt. Zu den originellen Kleinigkeiten zum Sattwerden können Sie unter 250 Weinen wählen.
Madrids beliebtester, überlaufener, gemütlicher, leckerer Galicier. Vor allem Fisch und Meeresfrüchte. Keine Reservierung.
Der "Kreis der schönen Künste" ist in einem Prachtbau des Madrider Architekten Antonio Palacios aus dem Jahr 1926 untergebracht. Ein brillanter Rahmen für Vorträge, Ausstellungen und Konzerte. Im…
Dieses elegante Stadthotel im stilvollen Stadtviertel Austrias liegt in der Nähe der Oper und des Königspalastes im Zentrum von Madrid. Das Hotel bietet Ihnen eine ideale Ausgangsbasis für die…
Im Herzen von Madrid, mitten im Kunstdreieck empfängt Sie dieses Luxushotel. Das Parlament befindet sich direkt gegenüber und der königliche Palast sowie das Opernhaus sind leicht zu Fuß…
Italienische Architekten sollten Mitte des 18. Jhs. für Philipp V. mit einem neuen Königspalast den Glanz von Versailles nach Madrid bringen - es wurde trotzdem ein sehr spanischer Bau: streng,…