Faial

Umgeben von Rebterrassen und Obstgärten ruht das anmutige Dorf am Fuß eines fast 600 m hohen Küstenbergs - des Penha de Águia ("Adlerfels"). Fischadler sollen dort genistet haben, von einer bestimmten Stelle aus gleicht seine Westflanke einem Vogelkopf - daher der Name. Vom Gipfel hat man einen herrlichen Blick über die Nordküste.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

9230 Faial Portugal

Anreise