© Travel Faery/shutterstock

Machico

Check-in

Lauschige Plätze und Gassen, eine einladende Uferpromenade und Machicos ganzer Stolz, der helle Sandstrand, laden dich zum Flanieren, Entspannen und Baden ein. Madeiras älteste Siedlung hat sich zu einer spannenden Kleinstadt (11 300 Ew.) mit einer lebhaften Restaurantszene gemausert.

Sehenswürdigkeiten

Das moderne Museum porträtiert die beeindruckenden Pottwale und dokumentiert die Geschichte des Walfangs auf Madeira, der erst in den 1980er-Jahren eingestellt wurde - vom Fang mit der Handharpune…
Direkt vor dem westlichen Eingang des alten Caniçal-Tunnels beginnt die Levada do Caniçal. Zunächst folgt man ihr auf einem Betonweg, der bald in einen schmalen Wiesenpfad übergeht. Geradeaus…
Das Anfang des 20. Jhs. erbaute Rathaus zeigt beide Stadtwappen: das historische, 1499 angeblich von König Manuel I. verliehene, in Gestalt einer Armillarsphäre - eines alten astronomischen Geräts…
Am von hohen Birkenfeigen beschatteten Platz Largo dos Milagres ist bereits im Jahr 1420 die erste Kirche Madeiras überhaupt errichtet worden. Die heutige "Kapelle der Wunder" stammt von 1810. Der…
Die Stadtkirche wurde bereits im 15. Jh. errichtet. Das Seitenportal mit drei Marmorsäulen stiftete König Manuel I. Auch das Hauptportal trägt noch Verzierungen aus manuelinischer Zeit:…
Die 322 m hohe Kuppe des Pico do Facho bietet einen überragenden Blick auf die Bucht von Machico und den Flughafen im Süden, sowie im Nordosten auf die Hafenanlagen von Caniçal und die Ponta de Sã…
Der alte Túnel do Caniçal befindet sich am Ortsrand von Machico.
Das dreieckige Forte de Nossa Senhora do Amparo ist eines der beiden Forts Machicos das erhalten blieb. Heute ist es die Touristeninformation. Nur einen Steinwurf entfernt zieht sich die neu…
Mit drei Forts versuchten die Bewohner Machicos im 18. Jh. ihre leicht zu erreichende Bucht von Piratenüberfällen zu schützen. Das Forte de São João Baptista ist eines von zweien dieser Festungen…

Hotels & Übernachtung

Das Dom Pedro Madeira empfängt Sie auf der Insel Madeira am Strand der Bucht von Machico. Freuen Sie sich auf einen großzügigen Meerwasserpool. Die Zimmer verfügen über Sat-TV. WLAN nutzen Sie in…
In Machico an der Ostküste Madeiras erwartet Sie das Hotel Residencial Amparo 50 m vom Sandstrand entfernt mit komfortablen Unterkünften und einem ruhigen Ambiente. Freuen Sie sich auf eine 24-…
Unschlagbar günstig und zentral sind die einfachen Zimmer hier.
Das White Waters ist ein modernes familiengeführtes Hotel am Hauptplatz von Machico, nur 200 m vom Strand entfernt. Freuen Sie sich auf das Frühstück im ruhigen Teegarten und auf Zimmer mit zum…
Das Residencial Familia verwöhnt Sie mit einem Panoramablick auf die Bucht von Machico und verfügt über Zimmer mit einem eigenen Balkon sowie Kabel-TV. Die 24-Stunden-Rezeption sowie ein…
Das familiengeführte Hotel auf halber Strecke zwischen Machico und Santa Cruz liegt nur eine kurze Autofahrt vom Flughafen von Madeira entfernt und beeindruckt mit einem atemberaubenden Blick auf das…
In der Stadt Machico, nur wenige Gehminuten von den meisten Sehenswürdigkeiten und dem Strand entfernt, begrüßt Sie das Casas da Avenida e Do Pico by AnaLodges. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN…
Das Vila Gama Apartamentos rodeados de natureza begrüßt Sie in einem angenehmen Viertel in Machico, 1,5 km vom Meer entfernt. Freuen Sie sich auf Apartments zur Selbstverpflegung, einen…
In Machico auf der Insel Madeira begrüßt Sie die Casa da Adega. Das Apartment liegt in einer Umgebung mitten in der Natur und bietet Panoramablick auf die Stadt und den Atlantik. WLAN nutzen Sie…
Das House on the Beach befindet sich 100 m von der Küche von Machico entfernt und bietet eine Unterkunft zur Selbstverpflegung mit einer Terrasse mit Meerblick und kostenfreiem WLAN. Das Haus umfasst…

Restaurants

Sympathisches Restaurant im und vorm alten Marktgebäude. Nicht nur zum Mittagessen, sondern auch zum Kaffee mit Kuchen zu empfehlen.
Mischung aus Bar, Konditorei und Restaurant. Einheimische Kost zu vernünftigen Preisen.
Hier gibt es Leckereien wie espada mit Shrimps und Käse überbacken.
Eine kulinarische Offenbarung, dieses fantastisch oberhalb von Machico gelegene Restaurant! Lily kümmert sich hingebungsvoll um Ihr Wohl und bietet z. B. eine köstliche Fischsuppe, Rindfleisch in…
Auf der a Terrasse direkt am Meer sitzt du wunderbar, vor allem, wenn du einen der köstlichen Eisbecher vor sich stehen hast!
Die Snackbar "Muralha's Bar" ist schlicht eingerichtet. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um eine preiswerte Snackbar. Ein Hauptgericht kostet zwischen…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Madeira, Porto Santo
MARCO POLO Reiseführer Madeira, Porto Santo
14,00 €

Auftakt

Lang zieht sich der Ort in das breite und fruchtbare Tal hinein und die steilen Berghänge hinauf. Wenn du entlang der Levada do Caniçal bis tief in die letzten Winkel hineinwanderst, bekommst du einen tollen Eindruck davon: Nach jeder Kurve eröffnet sich dir eine neue Aussicht auf das Tal von Machico.

Diese Bucht war die erste, in der die Inselentdecker 1419 an Land gingen. Vermutlich waren sie aber nicht die Ersten: Der Legende nach war schon vorher ein englisches Liebespaar hier gestrandet, Anne Dorset und Robert Machyn. Aus dessen Nachnamen ist dann wohl der Ortsname Machico entstanden, weil die portugiesischen Entdecker ein verwittertes Holzkreuz mit diesem eingeritzten Namen gefunden hatten. Was wohl aus Madeira geworden wäre, wenn Anne nicht kurz nach der unfreiwilligen Strandung gestorben wäre, sondern stattdessen ein paar (englische) Kinder geboren hätte?

Fakten

Einwohner 21.828
Fläche 67 km²
Strom 220 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 13:10 Uhr
Zeitverschiebung -1 h (zu MESZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Madeira, Porto Santo
MARCO POLO Reiseführer Madeira, Porto Santo
14,00 €

Weitere Städte in Portugal

Sortierung: