Luzon Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
60 km südlich von Manila liegt dieser faszinierende Kratersee, aus dem sich mehrere Vulkane erheben, darunter der Taal Volcano, einer der kleinsten und aktivsten Vulkane der Welt. Vom Aguinaldo…
Eine Fahrt durch die Zentralkordilleren ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Rund um Örtchen wie Banaue, Batad und Sagada sehen Sie, was von Einheimischen als achtes Weltwunder gerühmt wird: die…
Im südlichsten Stadtteil von Metro Manila, Las Piñas, verbirgt sich in der St. Joseph Church die weltweit einmalige Bambusorgel. Das aus 832 Bambus- und 122 Metallpfeifen bestehende Instrument wurde…
Dass es zahlreiche tsinoys (Filipinos chinesischer Abstammung) zu immensem Reichtum gebracht haben, spiegelt sich in deren luxuriösen Totenhäusern wider. Viele Mausoleen haben Klimaanlage,…
Die San Agustin Church hatte im Krieg wohl einen Schutzengel. In einer der ältesten Steinkirchen des Archipels können Sie den mächtigen barocken Altar, auffällige Deckengemälde und reich bestü…
Dieses wenig bekannte, gut konzipierte Museum widmet sich ganz der chinesischen Minderheit auf den Philippinen. Dreidimensionale Schaubilder und viele Fotos zeigen ihren Alltag und spiegeln den…
Für viele Katholiken ist dies die wichtigste Kirche Manilas, denn sie beherbergt den angeblich Wunder bewirkenden Schwarzen Nazarener. Wer die aus Ebenholz geschnitzte Christusfigur berührt, dem wü…
Die Schuhkollektion von Imelda Marcos, Gattin des Exdiktators Ferdinand E. Marcos, ist legendär. In Manilas östlichem Stadtteil Marikina können Sie 800 Paar der Drama Queen bestaunen, zudem das…
Im ca. 8 km nordwestlich des Zentrums gelegenen Künstlerdorf arbeiten Maler, Schnitzer und Korbflechter. Auch Workshops.
Das kleine Museum bietet einen sehr guten Einblick in die Kultur der Igorot – mit traditionellen Haushaltsgegenständen, landwirtschaftlichem Gerät, Waffen, Textilien und vor allem Schmuck, etwa…
Artgerechte Tierhaltung ist ein heikles Thema in Südostasien. Der Manila-Zoo ist heruntergekommen, die Tiere sind nicht gut gepflegt. Einen Besuch wert ist indes der gut in Schuss gehaltene Avilon-…
Manilas modernstes Museum gibt mit 60 Dioramen einen Überblick über die philippinische Geschichte, u. a. sind Waffen und Schiffsmodelle ausgestellt. Beim Sonntagsbrunch im Museumscafè trifft sich…
Dieses interaktive Wissenschaftsmuseum in einem futuristischen Bauwerk ist der ideale Platz für große und kleine Entdecker. In fünf Galerien arbeiten sie sich von der Entstehung der Erde bis zur…
Der etwa 600 000 m² große Park ist die grüne Lunge Manilas. Ab Sonnenaufgang ist die Anlage Treffpunkt für Jogger und Tai-Chi-Sportler. Zentral gelegen ist das von Soldaten bewachte Rizal Monument…
Die Fabrik in Las Piñas ist der Geburtsort vieler Jeepneys, die hier in Handarbeit hergestellt werden. Nach einem Besuch wissen Sie sicher einiges über den philippinischen „King of the Road“.
Die 50 km vor Manila gelegene Insel war im Zweiten Weltkrieg Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen Japanern und den alliierten Truppen der Amerikaner und Filipinos. The Rock, wie die Insel auch…
Großflächige Grünanlage mit nachgebauten Igorot-Hütten. Hier lässt sich gut spazieren gehen und relaxen. Der Park ist ein beliebter Treffpunkt für die vielen Studenten von Baguio.
Im großzügig angelegten Park im Herzen der Stadt können Sie an Pinien vorbei spazieren oder auf dem See paddeln.