Landschaftliche Highlights Lüneburger Heide

Naturpark Lüneburger Heide

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Undeloh, Deutschland
Route planen
Nach: Naturpark Lüneburger Heide, Undeloh

Informationen zu Naturpark Lüneburger Heide
Im Naturschutzpark Lüneburger Heide lassen sich Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt noch weitgehend ungestört von Kraftfahrzeuglärm und Hochspannungsmasten genießen. Nur zwei Straßen führen hindurch, erschließen Undeloh, Nieder- und Oberhaverbeck als Ausgangsorte für Kutschfahrten und Wanderungen. Wer das Gebiet gut kennenlernen will, sollte sich aber nicht auf einen Kurzbesuch beschränken. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in vielen Orten im und am unmittelbaren Rand des Naturschutzparks, ein gut durchdachtes Wanderwegenetz führt Besucher auch in wenig frequentierte Bereiche. Zudem ist dieser Teil der Heide nicht nur zur Blütezeit im August und September ein lohnendes Ziel: Die Heide hat je nach Jahreszeit ganz unterschiedliche Gesichter, und sie ist äußerst vielfältig. Es gilt, die verschiedenen Waldtypen und Moore, Quellen und Bachläufe zu entdecken - und auch die Äcker zu akzeptieren, die weiterhin bewirtschaftet werden. Um sie aufzukaufen und zu renaturieren, benötigt der Verein Naturschutzpark noch viele weitere Mitglieder und Spender. Eine kostengünstige Chance zur Erweiterung des Naturschutzparks hat allerdings die deutsche Wiedervereinigung geschaffen. Truppenübungsplätze am Rand des Parks wurden 1994 von den Briten an Deutschland zurückgegeben. Hier sind große neue Heideflächen entstanden.

Nach oben