Phänomenta Lüdenscheid

Verblüffendes aus den Naturwissenschaften inszeniert diese Ausstellung in einer ehemaligen Besteck- und Rasierklingenfabrik: 130 Stationen mit Experimenten aus Mechanik, Akustik, Optik oder Elektrizität zum Anfassen und Mitmachen auf 4.000 m². Dabei geht es besonders darum, Kinder und Jugendliche für die Naturwissenschaften zu begeistern. Pädagogisch nennt man das "erlebnis- und handlungsnahes Lernen": Es knallt und zischt, manche Besucher trauen ihren Augen nicht, andere glauben an Hexerei. Dabei ist alles ganz einfach zu erklären - was auch getan wird!

Anreise