Ludwigsburg Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Entdecken Sie das Geheimnis der Brezel Ursprünglich ein Abendmahlgebäck wurde die Brezel über die Jahrhunderte zum Alltagsgebäck. Aber warum heißt sie so? Woher kommt ihre Gestalt und wer hat…
Weinstadt: Rendezvous von Kunst und Kultur   Die größte Rebanbaufläche im Remstal, vielfach ausgezeichnete Weine, das zweitschönste Dorf Deutschlands, Geburtsort von Friedrich Silcher, das…
Das Hotel Landgut Burg ist ein Ort zum Wohlfühlen, Feiern und Tagen. Hoch über dem Remstal, idyllisch inmitten von Wald und Reben und umgeben von Pferdeweiden und Streuobstwiesen, liegt das Landgut…
MAIRDUMONT ist das führende Unternehmen für touristische Informationen in Deutschland und Europa. Das Angebot umfasst das gesamte Medienspektrum von Print, Online und Mobile. Zum Verlagsprogramm…
Vom Kloster zum UNESCO-Weltkulturerbe Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Strombergs gilt die ab 1147 errichtete ehemalige Zisterzienserabtei Kloster Maulbronn als die am vollständigsten…
SCHMUCKWELTEN Pforzheim Europas größtes Schmuck- und Uhrenhaus Faszinierende Erlebnis- und Einkaufswelt In einem europaweit einzigartigen Ambiente werden auf drei Etagen ungeahnte Mö…
Tanz- und Theaterwerkstatt, Musikschule und Kunstschule haben hier ihr Domizil, in der Reithalle werden Tanztheaterproduktionen gezeigt. Im Sommer herrscht Hochbetrieb im Innenhof beim Ludwigsburger…
Zuerst gibt es eine Führung zu Zeichentrick-, Puppen- und Computertrickfilmen, dann müssen die jugendlichen Gäste ran und selbst einen Film machen. Und am Ende bekommt jeder ein ganzes Kino mit…
Mehr als 40 Fabel- und Märchenwesen tummeln sich seit 1959 im herrlich bepflanzten Park und laden zum interaktiven Erleben und Spielen ein.
Ein Mekka für Boarder und alle, die es locker und frisch designt mögen. Im Store gibt es alles aus den Bereichen Snow- und Surfboard sowie jede Menge Street- und Beachwear von Firmen wie Völkl,…
Ludwigsburg gilt als Musterbeispiel für eine planvoll angelegte barocke Fürstenresidenz. Im Zentrum der schönen Innenstadt steht der arkadengesäumte Marktplatz, den zwei Kirchen aus dem 18. Jh.…
Das Residenzschloss Ludwigsburg ist eines der größten noch erhaltenen Barockschlösser Europas. Hier wird eine überwältigende Zeitreise möglich, das Schloss ist ob seiner Schönheit wahrlich ein…
Im Sommer kann man das Essen im schattigen Biergarten oder auf der Sonnenterrasse genießen, im Winter sitzt man im Wintergarten gemütlich vor dem Kamin.
Das Restaurant wirbt mit "feinbürgerlicher Küche", was Chefkoch Peter Kraus auch mit Bravour gelingt. Hier kommen leichte Soßen zu den Nudeln und frische Salate zum Fleisch - ein Genuss, den man…
Der familiengeführte Landgasthof bietet seinen Besuchern schön eingerichtete Zimmer in ruhiger Lage, die teilweise über eine Loggia oder Terrasse verfügen. Darüber hinaus kann man im hauseigenen…
Ein Ort, der romantischer kaum sein könnte: Das prachtvolle Seeschloss Monrepos. Friedlich liegt es an einem ruhigen See, in den Abendstunden spiegelt es sich verführerisch im Wasser. Das ursprü…
Das attraktive Jagd- und Lustschloss Favorite wurde in den Jahren 1717 bis 1723 erbaut. Der großflächige Park, der das luxuriöse Anwesen umgibt, war ursprünglich für die Fasanenzucht des Herzogs…
Das Haus "Schlosshotel Monrepos" ist besonders ruhig gelegen. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Im Hotel ist die…
Der Club "Waldhaus" bietet auch einen Außenbereich. Ein besonderes Highlight sind die Live-Bands, die hier regelmäßig auftreten. Der Club ist gemütlich. Hier verkehrt ein sehr gemischtes Publikum…
Der Golfclub "Golfclub Schloss Monrepos" bietet seinen Gästen einen Proshop und ein Restaurant. Es handelt sich um einen 18-Loch-Golfplatz. Herren spielen bei einem Par von 72 auf einem 6006 m…
Das Restaurant "Nestor Hotel Restaurant" befindet sich in einem Hotel. Der Küchenstil des Lokals ist international.
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 8.00 und EUR 14.00. Die aktuellen Preise können…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 16.00…
Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 7.00 und EUR 25.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Es…

Sehenswürdigkeiten

Die Schlösser und ihre Umgebung
Residenzschloss

Das Residenzschloss ist die Keimzelle der Stadt. Errichtet wurde es als Lustschloss für den Herzog und seine Mätresse, prunkvoll aus- und umgebaut, eine dreiflüglige Anlage mit insgesamt über 400 Räumen. Dazu gehören zwei Kirchen, ein Theater, ein großer Innenhof und ein Schlossgarten. In dem riesigen Gebäude untergebracht sind die Museen:

  • Museen Schloss Ludwigsburg (Barockgalerie, Keramikmuseum, Modemuseum, Appartement Carl Eugen, Zweigstelle des Landesmuseums Württemberg), Schloss Ludwigsburg, Schlossstraße 30, 71534 Ludwigsburg. Tel.: (0)7141 182 004, Fax: (0)7141 186 434, E-Mail: info@schloss-ludwigsburg.de. Geöffnet: Schloss tägl. 10-17 Uhr, Besichtigung nur im Rahmen von Führungen; Museen Di-So 10-17 Uhr.
  • das Keramikmuseum: auf über 2000 m² Fläche werden Stücke bedeutender Porzellanmanufakturen gezeigt, unter anderem von Meißen, Wien und auch Ludwigsburg. Große Sammlung an Steinzeug, Majolika, Fayence.
  • das Modemuseum: auf 850 m² Fläche wird Kleidung ausgestellt, Exponate aus der Zeit des 18. Jahrhunderts bis in die Gegenwart, 70 thematische Einheiten von höfischen Roben bis zu Jeans und Punk.
  • Das Appartment Herzog Carl Eugen im neuen Corps de Logis.
  • die Barockgalerie: hier werden Kunstwerke aus dem 17. und 18. Jahrhundert ausgestellt, die der Staatsgalerie Stuttgart gehören.

Der Eintritt zu den Museen beträgt einzeln 3,50 €/Person bzw. 1,80 €/Person, als Gesamttour (mit Audioguide) 7,00 €/Person bzw. 3,50 €/Person

  • Im Residenzschloss befindet sich noch die Porzellanmanufaktur Ludwigsburg, die exquisite Stücke anfertigt. Die Verkaufsgalerie kann montags - freitags von 9.30 bis 17.30 und samstags von 10.00 bis 13.00 besucht werden.
  • Das Blühendes Barock wird gebildet vom Schlossgarten des Residenzschlosses. Es ist nicht nur ein Garten im französischen Stil, passend zum Ambiente des Barockschlosses. Dazu gehört der Märchengarten mit der Emichsburg, die im Obstgarten des Residenzschlosses von Herzog Friedrich II. errichtet wurde.
Das Blühende Barock ist geöffnet während der Gartenschausaison von Mitte März bis Anfang Oktober am Haupteingang Schorndorfer Straße von 9:00 Uhr - 18:00 Uhr, Eintrittspreis Blühendes Barock: Erwachsene 8,50 €, Kinder 4,20 €, es gibt Gruppenpreise.
Die Barocke Erlebniskarte für das Schloss mit allen Museen und das Blühende Barock kostet für Erwachsene 17,00 €, für Kinder 9,00 €.
Im Blühenden Barock findet bis zum 8. November 2015 (alljährlich im Herbst?) die "weltgrößte Kürbisausstellung" statt mit über 450.000 Exemplaren, mit Kürbiswiege-Meisterschaften, Gerichten zum Probieren und jede Menge Deko-Ideen. Weitere Infos unter hier.
Schloss Favorite
  • Schloss Favorite, Favoritepark 1. Tel.: +49 (0) 7141 182004. Das Jagdschloss Favorite wurde von Herzog Eberhard Ludwig als Jagd- und Lustschloss erbaut, es steht nördlich des Residenzschlosses. Barockfassade, Einrichtung im Empire-Stil. Zum Schloss Favorite gehört ein 70 ha großer Park mit Hirschen und Mufflons. Geöffnet: Mitte März - 1. Nov Mo-So 10-12 Uhr und 13:30 - 17 Uhr, 2. Nov - Mitte März Mo-So 10-12 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr. Preis: Eintritt 4 €, Ermäßigt 2 €. letzte Änderung: Sep. 2015 (Angaben möglicherweise veraltet)
Monrepos

Das Seeschloss Monrepos, liegt nordöstlich des Schlosses Favorite. Der erste Bau wurde begonnen unter Herzog Eberhard Ludwig im Jahr 1714. Ab 1755 wurde ein See angelegt, aber erst unter Herzog Friedrich I., später König von Württemberg wurde das Gebäude zu einem Schloss erweitert und erhielt den Namen Monrepos. Das Schloss kann nicht von innen besichtigt werden.

Historische Bauwerke und Plätze
  • Nur wenige hundert Meter vom Residenzschloss befindet sich in westlicher Richtung der Marktplatz. Dort stehen sich die Barockbauten der katholischen und der evangelischen Stadtkirche gegenüber. In dieser Umgebung lebten unter anderem Eduard Mörike, Justinus Kerner und Friedrich Schiller.
Noch mehr Museen ...
  • Garnisonsmuseum, Asperger Straße 52 (Asperger Torhaus). Tel.: (0)7141 910 2412. Das Garnisonsmuseum zeigt die Rolle der Stadt als bedeutende Garnison. Geöffnet: Mi 15 - 18 Uhr, So 13 - 17 Uhr. Preis: Eintrittspreis 2 €, Jugendliche 1 €. letzte Änderung: Jun. 2015 (Angaben möglicherweise veraltet)
  • Ludwigsburg Museum, Im MIK, Eberhardstraße 1 /Wilhelmstraße. Tel.: +49 (0)7141 910-2290. Das Städtische Museum zeigt Exponate zur Vor- und Frühgeschichte, zur Stadtgeschichte, Handwerk und Industrie sowie zu berühmten Ludwigsburgern. Geöffnet: Di bis Do 10 bis 18 Uhr. Preis: Eintritt frei, Spenden erwünscht. letzte Änderung: Jun. 2015 (Angaben möglicherweise veraltet)
  • Alte Schmiede, Hospitalstraße 42. In der Alten Schmiede in der Unteren Reithausstraße sieht man die originale Einrichtung der Werkstatt eines Hufschmiedes. Geöffnet: jeden ersten Samstag im Monat vom Mai bis zum Oktober von 11 - 16 Uhr. Preis: Eintritt frei, Spenden erwünscht. letzte Änderung: Jun. 2015 (Angaben möglicherweise veraltet)
  • Strafvollzugsmuseum, Schorndorfer Straße 38. Es war einst lange Zeit das einzige Gefängnis Württembergs. Die ausgestellte Guillotine ist noch funktionsfähig, sie kam letztmals 1946 zum Einsatz. Geöffnet: Di bis Fr von 9 - 12 Uhr und von 14 - 16 Uhr, So von Oktober bis April von 13 - 17 Uhr, Mai bis September 14 - 18 Uhr. Preis: Eintritt frei. letzte Änderung: Jun. 2015 (Angaben möglicherweise veraltet)

Aktivitäten

Es gibt einen Rundwanderweg (ca. 300 Minuten, kann auch aufgeteilt werden), der an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt.

Einkaufen

Marstall - neues, schönes Center in der Stadtmitte - im 1. OG handgemachte Maultaschen (klassisch, vegetarisch, vegan) und andere schwäbische Spezialitäten in Omaqualität.

Küche

"Maultaschen auf die Hand" bei Herr Kächele im Marstall

Mittel
  • Herr Kächele. handgemachte Maultaschen (auch vegetarisch und vegan) und andere schwäbische Spezialitäten in Omaqualität

Nachtleben

  • Rockfabrik Ludwigsburg (seit Ende 2019 geschlossen), Grönerstraße 25. Tel.: +49 (0)7141 47420. Der Dance Club für Fans von Rock, Metal, Punk, Gothic oder Wave. Die Musik wird aufgelegt von DJs, oder live von bekannten oder unbekannten Bands seit 1983. Zu Gast waren unter andem schon: Metallica, Iron Maiden, Manowar, Nazareth, Mötley Crüe, Scorpions, Accept, Queen, Helloween, Testament, Anthrax, Metal Church, Running Wild, Sinner, Hammerfall und InExtremo. Chillout-Bereich mit Billard, Tischkicker und Automaten. Bei manchen Events sind die Eintrittskarten im Vorverkauf schon ausverkauft, und an der Abendkasse nicht mehr erhältlich.
  • Das Flint, Leonberger Str. 38. Alternative Kulturkneipe. Laut Eigenbeschreibung: Institut für akustische Penetration und Dehydrierungsprophylaxe.

Unterkunft

  • nh Hotel, Pflugfelder Straße 36. Tel.: +49 (0)714115090.
  • Hotel Adria, Friesenstraße 13, 71640 Ludwigsburg. Tel.: (0)7141 990 1500.
  • Hotel Riviera, Solitudestr. 43, 71638 Ludwigsburg. Tel.: (0)7141 24 28 51.
  • BEST WESTERN Hotel Favorit Ludwigsburg, Gartenstr. 18, 71638 Ludwigsburg. Tel.: (0)7141 97677 0.
  • Hotel Krauthof, Beihinger Str. 27, 71642 Ludwigsburg. Tel.: (0)7141 50 88 0.
  • City Hotel, Keplerstraße 2, 71638 Ludwigsburg. Tel.: (0)7141 9410 0.
  • Schlosshotel Monrepos, Domäne Monrepos 22, 71638 Ludwigsburg. Tel.: (0)7141 3020.
  • nestor Hotel, Stuttgarter Straße 35/2, 71638 Ludwigsburg. Tel.: (0)7141 967 0.
  • Jugendherberge Ludwigsburg, Gemsenbergstraße 21, 71640 Ludwigsburg. Tel.: +49 7141 51564, Fax: +49 7141 59440, E-Mail: info@jugendherberge-ludwigsburg.de. Die Jugendherberge liegt ruhig oben am Berg gleich oberhalb des Neckars. Radfahrer sollten den wirklich steilen Anstieg bedenken, ggf. ist es sinnvoller, auf die (stärker befahrene) Straße auszuweichen als den steilen, in schlechtem Zustand befindlichen Radweg durch den Wald zu nehmen. Der dortige Anstieg ist vermutlich für die allermeisten Radler mit Gepäck nur schiebend zu bewältigen, und selbst das kann anstrengend sein. Die Zimmer der Jugendherberge sind neu möbliert, Sanitäranlagen neu gemacht, sauber und sehr gepflegt. Frühstück ist normaler Jugendherbergen-Standard, man sollte nichts Ausgefallenes erwarten. Check-in: 16.30-21.00 Uhr. letzte Änderung: Jul. 2017 (Angaben möglicherweise veraltet)