Loulé Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Auch wenn in der Karnevalshochburg gerade kein Fest gefeiert wird, Loulé (20 000 Ew.) ist ein äußerst reizendes und liebenswertes Städtchen. Das Zentrum lässt sich wunderbar zu Fuß erkunden: Man…
Den alten Ortskern von Loulé markieren die Reste der Burganlage aus der Zeit der Mauren, in denen nun das Städtische Museum untergebracht ist. Die Kirche in der Altstadt stammt aus dem 13. Jh. und…
An einem ruhigen Platz und mit Aussicht auf einen Park begrüßt Sie das Loulé Jardim. Es bietet Zimmer mit Flachbild-TV und kostenfreiem WLAN. Auf der Dachterrasse erwartet Sie ein Pool mit…
Sorgsam handbemalte Keramik findet man in Teresa's Pottery im historischen Zentrum.
Die Wallfahrtskapelle liegt auf einem Hügel in Richtung Boliqueime. Hier wird die "Mãe Soberana" (Erhabene Mutter) beim größten religiösen Fest der Algarve verehrt.
Jorge Mêna betreibt sein rustikales Lokal in einem historischen Gebäude seit über 25 Jahren. Traditionelle Algarveküche.
Malerische Gassen schlängeln sich durch das historische Zentrum zum Castelo de Loulé, erbaut von den Mauren im 12. Jh. Viele Teile der Burg und der Mauern sind gut erhalten und z.T. gar in neuere…
Besonders eindrucksvoll mit Azulejos dekorierte Seitenkapelle der Igreja Matriz aus dem 13. Jh.
Kleines archäologisches Museum mit Funden u.a. aus Silves.
In der Igreja Matriz aus dem 13. Jh. sind besonders die mit Azulejos dekorierte Seitenkapelle Capela das Almas, die Säulenkapitelle mit ihren floralen Motiven und die schmiedeeiserne Kanzel…
Die Santa Casa da Misericórdia betritt man durch ein reich dekoriertes Portal, ein Paradestück manuelinischer Kunst.
Eines der schönsten Kirchlein der Algarve ist diese Ermida im historischen Zentrum Loulés. Die Kirche ist wunderbar mit Azulejos und vergoldetem Schnitzwerk ausgekleidet.
In frischen Farben sehr freundlich gestaltet. Für Low-Budget-Traveller stehen - nach Geschlechtern getrennt - Mehrbettzimmer zur Verfügung. Hier fühlen sich v.a. Jüngere wohl.
Von außen total unscheinbar, und auch die Inneneinrichtung ist eher schlicht doch das Essen ist wirklich köstlich! Hier findest du authentische algarvische Gerichte ohne viel Schnickschnack, mittags…
Vom Analphabeten zum sozialkritischen, aber gleichzeitig romantischen Heimatdichter – das ist die Geschichte des Herrn, der auch 70 Jahre nach seinem Tod noch vor seinem Lieblingscafé sitzt: Antó…
Die kleine Kirche ist besonders zu Ostern einen Besuch wert. Am Ostersonntag wird eine Statue der Stadtpatronin feierlich von der auf einem Hügel liegenden Wallfahrtskirche "Nossa Senhora da Piedade…
Jeden Samstag findet hier ein Zigeunermarkt statt, wo z. B. Textilien wie Tücher und Tischdecken, Korbwaren, Keramikartikel oder Lederarbeiten angeboten werden. Der Wochenmarkt zieht viele Touristen…
Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 6.00 und EUR 12.00, ein Menü kostet ab EUR 10.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Es werden EC…

Shoppen & Stöbern

Klar, in Loulé dreht sich alles um die Markthalle (Mo–Sa 7–15 Uhr). Sie ist aber auch wirklich eine gute Adresse für den Kauf von Kunsthandwerk und Kulinaria, samstags vormittags wird rund um die Halle zusätzlich ein Wochenmarkt abgehalten. Nette kleine Geschäfte findest du in der Fußgängerzone Rua 5 de Outubro, sorgfältig handbemalte Keramik in Teresa‘s Pottery (Largo Dom Pedro I 15 | www.teresapottery.com) im historischen Zentrum.