Los Angeles Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Das Zuhause der Los Angeles Philharmonic. Ein $-50-Mio.-Geschenk der verstorbenen Lillian Disney (Walt Disneys Ehefrau) gab den Anstoß für die insgesamt $ 274 Mio. teure Ergänzung zum Music…
Hollywoods erste Adresse für akustische Musik. Hier treten die besten Singer-Songwriter auf.
Das Dolby Theatre, der Schauplatz der Oscar-Verleihung, bietet state-of-the-art-Technologie für Theater- und Ballettaufführungen, Shows, Musicals und Konzerte.
Hier werden Trends gemacht. Zum Publikum zählen Models, Hairstylisten, Visagisten und Moviestars. Von den neuesten Klamotten für den Strand bis zum eleganten Abendoutfit.
Riesenauswahl an trendiger Kleidung, Schuhen und Accessoires für Männer und Frauen. Eine Attraktion ist die gigantische World Denim Bar mit zahllosen internationalen Jeansmarken in aktuellen Styles…
Hier spielt die L.A. Opera, die Intendant Placido Domingo an die Weltspitze geführt hat.

Angebote

Machen Sie Ihren privaten 7-Stunden-Tagesausflug nach Greater Los Angeles / Hollywood einfach und angenehm, indem Sie eine erschwingliche RapidShuttle-Reservierung vornehmen. Da Sie die Fahrt nicht…
Gönnen Sie Ihrem besonderen Jemand einen romantischen Hubschrauberflug über Los Angeles. Dieser 45-minütige Flug ist voller Sightseeing, einzigartiger Ausblicke auf die beliebtesten…
**** WIR SIND OFFEN UND WANDERN ****Machen Sie mit mir einen Spaziergang bis zur Spitze des Hollywood-Zeichens! Ich werde Sie auf den besten Weg führen, um zum Schild zu gelangen, und Sie mit…
Hier in LA gibt es viel zu sehen, aber es braucht eine gute Hollywood-Bustour, um sicherzustellen, dass Sie sie nicht verpassen. Könnte eine Promi-Begegnung auch in Frage kommen? Wir wissen es…
Machen Sie Ihren Transfer von oder nach Los Angeles Int. Der Flughafen oder die umliegenden Gemeinden sind einfach und angenehm, indem Sie eine erschwingliche private, direkte und ununterbrochene…
Machen Sie Ihren Transfer von der Los Angeles Int. Flughafen, To Long Beach, einfach und angenehm, indem Sie eine erschwingliche RapidShuttle Private, Direct, Non-Stop-Reservierung vornehmen, die…

Am Abend

Obwohl man von Santa Monica bis Silver Lake in jedem Stadtteil Ausgehmöglichkeiten findet, sind die meisten Clubs und Bars in Hollywood und West Hollywood, wo viele Schauspieler, Models und Fotografen leben. Das bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass Sie die bekannten Gesichter auch zu sehen bekommen. Viele Clubs haben separate V. I. P. Rooms. Um 2 Uhr ist fast überall Schluss. Danach ist Alkoholausschank verboten.

Man besucht L. A. nicht unbedingt der Oper, des Balletts oder Theaters wegen, dennoch gibt es hervorragende Vorstellungen und Weltpremieren; die Auswahl ist groß. L. A. hat über 1000 Performing Arts Companies – New York „nur“ 815. Das L. A. Philharmonic Orchestra, derzeit unter der Leitung des venezolanischen Shootingstars Gustavo Dudamel, ist eines der besten der Welt. Placido Domingo hat als Intendant Welttalente und Hollywood-Regisseure an die Oper geholt – mit tollen Ergebnissen. Viele Leinwandstars, wie Al Pacino oder Annette Benning, legen ab und zu eine Filmpause ein, um Theater zu spielen. Im Sommer gibt es überall Openairveranstaltungen. Viele Bars und Clubs vermieten ihre Räume an DJs, die ihre Fangemeinde mitbringen, oder an Partyveranstalter, die sich immer wieder neue Themen einfallen lassen. Was wo stattfindet, steht in der Zeitung. Eingeweihte holen sich Flugblätter mit den neuesten Infos in den Shops der Melrose Avenue. Die Eintrittspreise betragen je nach Show um $ 20, geöffnet ist meist ab ca. 21 Uhr.

Wenn Sie einfach nur bummeln wollen, ist die Third Street Promenade in Santa Monica der rechte Ort. An Wochenenden gaukeln Straßenkünstler mit Musik, akrobatischen Kunststücken und Zaubertricks bis spät in die Nacht vor applaudierendem Publikum. Informationen, was wann wo stattfindet, entnehmen Sie der „L. A. Weekly“ (www.laweekly.com) oder dem „Los Angeles Magazine“ (www.losangelesmagazine.com). Karten für Theatervorstellungen, Ballettaufführungen, Konzerte oder sportliche Veranstaltungen können Sie z. B. bei Ticketmaster1 213 4803232www.ticketmaster.com bestellen. Theatertickets zum halben Preis: www.theatrela.org

Bar

Es gibt Bars in Restaurants, Bars, in denen Musikgruppen auftreten und wo Sie auch dinieren können, Hotelbars, in denen Sie tanzen können, und Sportsbars, die unseren Kneipen entsprechen, wo sich Football- und Baseballfans nach Feierabend auf ein Bier treffen und die Spiele auf gigantischen Bildschirmen verfolgen. Viele Bars haben Happy Hours, dann gibt's Getränke zum halben Preis.

Kabarett

Die Stand-up Comedy Clubs haben schon viele heute berühmte Stars hervorgebracht: u. a. Whoopi Goldberg, Robin Williams, Bette Midler und den beliebten Night-Show-Moderator Jay Leno.

Off-Theater

In den ca. 200 Off-Broadway-Theatern finden u. a. experimentelle Aufführungen statt. Der Überfluss an Schauspiel- und Regietalenten garantiert höchste Qualität auch auf kleinen Bühnen. Spielpläne: www.theatermania.com

Einkaufen

Wo man was bekommt, steht in großen Anzeigen in der „L. A. Times“. Wer Zeit hat, kann sich durch die Stände der Niedrigpreisläden wie Loehmann's (www.loehmanns.com) und Ross Dress for Lesswww.rossstores.com wühlen, die über die Stadt verteilt sind. Hier gibt's Designermode, Jeans, T-Shirts, Handtaschen und Schuhe zum Discountpreis. Das Angebot ist häufig überwältigend.

L. A. ist das Shopping-Mall-Paradies. Aber Sie müssen nicht jede abklappern. Im Großen und Ganzen gibt es, mit kleinen Abweichungen, überall die gleichen Kaufhäuser und Läden wie Gap, Abercrombie & Fitch und Victoria's Secret sowie Turnschuhboutiquen mit Nike oder Reebok. Zu den beliebtesten Malls gehören das Beverly Center   für sein riesiges Angebot an Läden, das Grove   wegen seiner einladenden Atmosphäre unter freiem Himmel sowie das Santa Monica Place,   ebenfalls unter freiem Himmel. Das Verkaufspersonal in den Boutiquen ist sehr zuvorkommend und aufmerksam. Man arbeitet oft auf Provisionsbasis. Unerwünschte Hilfsbereitschaft können Sie mit „I'm just looking“ („Ich schau' mich nur um.“) höflich abblocken.

Das Parken ist in den Malls und den Parkhäusern in Beverly Hills und Santa Monica meist für 2–3 Stunden kostenlos. Lesen Sie die Schilder, die an der Einfahrt aushängen, damit es keine böse Überraschung gibt. Am besten notieren Sie sich, wo Sie parken, damit Sie bei der Rückkehr nicht lange suchen müssen. Die Malls haben wie alle anderen Geschäfte sieben Tage die Woche geöffnet, und das in der Regel 10–20 Uhr, an Wochenenden länger. Läden und Boutiquen auf der Straße machen meist gegen 18 Uhr dicht. Supermärkte und Drugstores sind häufig rund um die Uhr geöffnet. Und überall gibt es reichlich Parkmöglichkeiten. Shoppen zum Einkaufspreis kann man in den Outlet Stores, die sich allerdings außerhalb der Stadt befinden.

Souvenirs wie Filmposter, Post- und Autogrammkarten, Schlüsselanhänger oder T-Shirts finden Sie auf dem Hollywood Walk of Fame entlang des Hollywood Boulevards zwischen Gower Street und La Brea Avenue in Hollywood  . Sonnenbrillen, T-Shirts und mehr werden auf dem Ocean Front Walk zwischen Marine Street und Windward Avenue am Venice Beach   angeboten. Exotische Waren wie Seidenkimonos, Slipper, Fächer, grüner Tee, Ginseng und preiswerte Koffer und Taschen gibt's in Chinatown zwischen Broadway und Yale Street , mexikanische Souvenirs, Silber und Lederwaren auf der Olvera Street zwischen Main und Los Angeles Street in Downtown . Im quirligen Fashion District in Downtown, zwischen Ninth Street und Pico Boulevard sowie Maple und Los Angeles Street , findet sich ein Durcheinander von mehr als 1000 kleinen Läden, die günstige Mode und Trends zu Dumpingpreisen anbieten. Besonders quirlig ist die Santee Alley mit vielen kleinen Shops.

Die besten Einkaufsmöglichkeiten außerhalb der Malls: Montana Avenue zwischen Sixth und 17th St. , Main Street zwischen Ocean Park Boulevard und Marine Street und Third Street Promenade zwischen Broadway und Wilshire Boulevard in Santa Monica ; Sunset Strip (Sunset Plaza) zwischen La Cienega und San Vicente Boulevard , Melrose Avenue zwischen La Brea Avenue und Doheny Drive in West Los Angeles ; sowie Third Street zwischen Fairfax und La Cienaga ; das „goldene Dreieck“ zwischen Wilshire und Santa Monica Boulevard und Crescent Drive in Beverly Hills .

Denken Sie daran, dass die Verkaufssteuer nicht im Preis inbegriffen ist. Überall werden 9,75 Prozent sales tax addiert.

Elektronik

Achtung beim Kauf von allem, was einen Stecker hat: In den USA gibt es eine andere Netzspannung. Fragen Sie, ob sich das Gerät umstellen lässt.

Mit Kindern unterwegs

Vom Blick hinter die Filmkulissen über prähistorische Artefakte und Raumfahrttechnologie bis zu gigantischen Vergnügungsparks gibt es in L. A. und Umgebung auch für kleine Besucher viel Spannendes zu entdecken. Und im Zweifelsfall locken 115 km Strand mit Möglichkeiten zum Baden und Sandburgenbauen.