Tate Modern

Die Tate Modern ist seit 2000 die Adresse für Contemporary Art in London. Untergebracht ist es in einem ehemaligen Kraftwerk am Themseufer, und es werden Dauerausstellungen sowie wechselnde Kunstwerke gezeigt. Für großflächige Installationen wird die „Turbine Hall“ genutzt, in „The Tanks“ ist Platz für Live-Performances und Videoinstallationen. Seit Sommer 2016 gibt es den Anbau „Switch House“. Besonderes Highlight ist die kostenlose Aussichtsplattform auf der zehnten Etage mit grandioser Aussicht auf die City of London.

Anreise