© Christian Mueller, shutterstock

Seite teilen

Londons Stadtteile: Soho

Soho, das ist Gegend im Herzen der Stadt, mitten im Westend. Hier stehen viele der Theater, in denen du beliebte Musicals, aber auch Theaterstücke oder Comedy-Shows besuchen kannst. Im St. Martins Theatre wird übrigens schon seit über 64 Jahren „The Mousetrap“ von Agatha Christie gespielt und genau so lange wird das Geheimnis um den Ausgang des Stücks schon geheim gehalten.

Soho ist aber ebenso berühmt für seine Clubs, Bars und Restaurants, wo du Live-Musik hören, Cocktails trinken oder Essen gehen kannst. In der Gegend rund um die Gerrard Street befindest du dich im Herzen von Chinatown. Hier sind nicht nur die Straßenschilder auf Mandarin, hier sind auch jede Menge chinesische Restaurants zu finden. Aber auch das verruchte Rotlichtviertel ist in Soho.  

Neben Ausgehen und gutem Essen und Drinks kannst du in Soho aber auch gut einkaufen, denn die Shops in der Carnaby Street und auf dem Kingly Court sind in wenigen Minuten zu erreichen. Dort gibt eine Mischung aus bekannten Mode- und Kosmetikketten, Second-Hand-Läden und weiteren Bars und Restaurants.

In unmittelbarer Nachbarschaft von Soho ist der Trafalgar Square, der große Platz, der von Admiral Nelson auf seiner Säule (Nelson’s Column) bewacht wird. Hier stehen die National Gallery und die National Portrait Gallery. Aber auch der Leicester Square mit dem neu eröffneten Lego-Store und dem M&M-Store sind nahe.

Must-Sees in London-Soho: Sehenswürdigkeiten

  • Chinatown
  • Carnaby Street und Kingly Court
  • Masala Zone
  • Lego Store
  • M&M's World

Rundgang durch London-Soho

Wir starten die Tour durch Soho an der Charing Cross Station (die Haltestelle wird von der braunen Bakerloo und der schwarzen Northern Line angefahren). Dieser Punkt ist genau genommen noch nicht wirklich in Soho, aber auf dem Weg dorthin kommen wir an tollen Museen und besonderen Läden vorbei, die deinen London Besuch noch ein Stück besonderer machen.

Halte dich zuerst in Richtung Trafalgar Square. An dem großen Platz steht Nelson’s Column, bewacht von 4 großen Löwen. Die National Gallery und die National Portrait Gallery haben hier ihren Platz, beide sind kostenlos und eignen sich somit auch für einen kurzen Besuch, um sich einen Eindruck zu verschaffen.

Schräg hinter der National Portrait Gallery liegt Leicester Square. Hier steht das große Odeon-Kino, bei dem oft die UK-Premieren von Filmen gefeiert werden. Hier kannst du an der Ticketbox (dem kleinen Haus in der Mitte vom Platz) nach günstigen Restkarten für die Musicals am gleichen Abend fragen. Manchmal macht man echte Schnäppchen!

Ein Highlight – nicht nur für Kinder – sind die beiden Shops, die jetzt folgen: Der Lego-Store verkauft seit Ende 2016 auf zwei Stockwerken seine Plastiksteine. Viele kommen aber nur in den Laden, um die Londoner Wahrzeichen zu fotografieren, die allesamt komplett aus Lego gebaut wurden. Du kannst hier z.B. in einem lebensgroßen U-Bahn-Waggon Platz nehmen oder in einer Lego-Telefonzelle stehen. Der Laden ist sehr beliebt und wenn der Andrang zu groß ist, kommt es vor, dass Besucher zunächst vor der Tür warten müssen.

Schräg gegenüber findest du die M&M’s World. Hier werden auf 4 Etagen nicht nur die bunten Schokolinsen in allen erdenklichen Farben und Mischungen verkauft, es gibt auch unzählige Souvenirs mit Yello, Red und Co. Auch hier hast du viele Fotomöglichkeiten.

Hinter der M&M’s World biegst du in die Wardour Street ein und bleibst so lange auf ihr, bis rechts die Gerrard Street kommt. Du bist mitten in Chinatown. Wenn du hungrig bist, bist du hier genau richtig. Stärke dich in einem der vielen Restaurants und schlendere danach noch ein wenig durch die Seitenstraßen und lasse die chinesische Kultur auf dich wirken.

Die Parallelstraße zur Gerrard Street ist die Shaftesbury Avenue. Hier stehen einige der vielen Theater. Vielleicht hattest du Glück und hast an der Ticketbox am Leicester Square ein günstiges Ticket für den heutigen Abend bekommen? Dann könnte dein Theater eins der vielen entlang dieser Straße sein.

Wenn dir noch nach Shoppen ist, folgst du der Shaftesbury Avenue und gelangst über die Denmark Street, Sherwood Street und Beak Street schließlich in der Carnaby Street an. Hier kannst du bummeln und einkaufen, was Essen oder Trinken, Leute schauen oder in den Second-Hand Läden des Kingley Court nach Mode schauen.

Falls dir nach indischem Essen ist, findest du bei Masala Zone leckeres, frisches Essen, das preislich ebenfalls gut ist.

 

 

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer London - Bloomsbury/Covent Garden/Soho
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben