Geographical London

Greenwich

3.5 3.5 5 0 3 (3)
HIGHLIGHT
Adresse
London, United Kingdom
Kontakt
Route planen
Nach: Greenwich, London

Informationen zu Greenwich
Im alten Viertel der britischen Seefahrer im Südosten der Stadt wittert London Meeresluft. Man sollte sich einen Tag Zeit nehmen, um das UNESCO-Welterbe zu entdecken. Nahe dem letzten Teeklipper Cutty Sark, nach einem Feuer jetzt wieder zugänglich, liegt der überkuppelte Eingang zum Fußgängertunnel unter der Themse. Bewundern kann man im Old Royal Naval College die barocke Symbolik der Deckengemälde in der Painted Hall und die reich verzierte Kapelle gegenüber, und zwischen den uralten Bäumen des schönsten Londoner Parks bergauf spazieren, vorbei am National Maritime Museum mit Captain Cooks Sextanten, "Titanic"-Memorabilia und der weltgrößten Sammlung maritimer Kunst. Der 2012 eröffnete Flügel zeigt u.a. die Ausstellung "Großbritannien und das Meer". Bis heute richtet sich die Seefahrt nach der Uhr von Greenwich und dem Nullmeridian vor dem Royal Observatory, auf dem man gleichzeitig - mit je einem Bein - in der östlichen und in der westlichen Hemisphäre stehen kann. Der bronzene Kegel des Planetariums neigt sich im Winkel Richtung Polarstern. Vom Hügel hat man einen fantastischen Blick auf die Docklands mit Canary Wharf. Der gewaltige Bürokomplex mit den drei hohen Gebäuden ist Londons Antwort auf Manhattan.
Besondere Merkmale
UNESCO Weltkulturerbe

Nach oben