Bevis Marks Synagoge

Älteste Synagoge des Landes, erbaut 1701 von sephardischen Juden aus Spanien und Portugal, die vor der Inquisition flohen. Königin Viktorias Premierminister Benjamin Disraeli (1804-81) ging hier zur Synagoge, bis er mit 12 Jahren zum Anglikanismus konvertierte. Bei einer Führung erfährt man die Geschichte hinter den sieben Kronleuchtern und den Holzbänken aus der Zeit Oliver Cromwells, und warum ein Sitz immer abgesperrt bleibt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+44 20 7621 1188
http://www.bevismarks.org.uk
mauricebitton@bevismarks.org.uk
Heneage Lane 4, EC3A 5DQ London Vereinigtes Königreich

Anreise