Musée Joseph-Denais

Es gibt fast nichts, was es nicht gibt in diesem herrlichen Provinzmuseum. Der Journalist Joseph Denais hat seiner Heimatstadt seine kompletten Sammlungen vermacht, die vom kleinen Flakon mit Honig von der Insel St. Helena aus dem Grab von Napoleon über Porzellanaus der Manufaktur von Sèvres oder italienischer Malerei aus dem 19. Jh. bis hin zu einer Bronzearbeit von Camille Claudel tausend Überraschungen bieten. Hier ein Stück Trockenbrot aus dem Ersten Weltkrieg, dort eine Pistole aus der Türkei, hier ein Sarkophag aus dem alten Ägypten, dort ein ausgestopfter Maulwurf: Kinder haben keine Hemmungen, die Schubladen aufzuziehen, die nach dem kompletten Umbau des ehemaligen Bankgebäudes weitere Kostbarkeiten bergen. Dazu organisiert das Museum Ausstellungen mit zeitgenössischer Kunst.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+33 2 41 80 26 87
http://www.damm49.fr
Place Notre Dame 5, 49250 Beaufort-en-Vallée Frankreich

Anreise