Architektonische Highlights Loire-Tal

Fleury Abbey

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
Place de l'Abbaye
Saint-Benoît-sur-Loire, Frankreich
Route planen
Nach: Fleury Abbey, Saint-Benoît-sur-Loire

Informationen zu Fleury Abbey
Blendend schöne romanische Basilika aus dem 11./13. Jh. in der Benediktinerabtei Fleury, die bereits im 7. Jh. gegründet wurde. Der Portalvorbau des Glockenturms und der Chor von St-Benoît-sur-Loire sind Musterbeispiele romanischer Architektur. Das Kloster der Benediktiner in dem kleinen Dorf knapp 40 km südöstlich von Orléans war zur Zeit Karls des Großen geistlicher Mittelpunkt des Landes. Ein paar Kilometer weiter, am rechten Loire-Ufer, steht mit dem karolingischen Oratorium von Germigny-des-Prés aus dem frühen 9. Jh. ein weiteres Schmuckstück der Architektur. Für Théodulphe, den Abt von Fleury, errichtete der armenische Architekt Odo, dem die Aachener Pfalzkapelle zugeschrieben wird, den Gebetsort mit einem erst 1840 wieder entdeckten Mosaik aus 130 000 blauen, purpurnen, weißen, grünen, schwarzen und vergoldeten Steinchen.

Nach oben