Château de Brézé

Eine der großen Überraschungen im Loire-Tal, etwa 9 km südlich von Saumur. Seit 2000 sind hier die unterirdischen Gänge und Siedlungen mit Ställen, Küchen und Vorratskeller, über Jahrhunderte unzugänglich oder verschüttet, freigelegt und zur Besichtigung geöffnet. Das troglodytische Schloss, vermutlich im 9. Jh. unter dem im 15. Jh. gebauten oberirdischen Schloss in Höhlen angelegt, ist von Europas tiefsten Gräben geschützt undgehört seit Generationen den Familien de Brézé und de Colbert. Am Ende der Besichtigung besteht die Möglichkeit zur Weinprobe.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+33 2 41 51 60 15
https://www.chateaudebreze.com/
Rue de l'Amiral Maillé Brézé 23-27, 49260 Saumur Frankreich

Anreise