Lofoten Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
So lebten die Vorfahren der Norweger: Dieses Museum ist eine imponierende Rekonstruktion des größten jemals gefundenen Hauses aus der Wikingerzeit. In der Gildenhalle wurden politische und religiö…
Im Trollfjord müssen die Kapitäne der Hurtigruten-Schiffe ihr ganzes Können zeigen: Schon die Einfahrt vom Raftsund in den Trollfjord ist eine Herausforderung, sie ist nur 100 Meter breit und wird…
Diese rote Blockhauskirche wurde nur aus angespülter Schiffsladung gebaut. Auch aufgrund ihrer wunderschönen Lage ist sie ein sehr eindrucksvolles Gotteshaus.
Å ist ein bewohntes Museumsdorf. Die Trockenfischproduktion hat auf den Lofoten eine lange Geschichte, die hier in den Gebäuden eines traditionellen Fischbetriebs veranschaulicht wird.
In den Becken des Lofotaquariums nahe Svolvær schwimmen v.a. Tiere aus dem Nordmeer. Besonders begeistert sind die Kinder von den Fischottern und Seehunden.
Auf den Überresten von Vågar, Nordnorwegens einziger Stadt im Mittelalter, entstand das Regionalmuseum für die Lofoten. Das Hauptgebäude ist ein typischer herrschaftlicher Kaufmannshof von 1815,…
Schon die Anreise ist ein Erlebnis. Egal, ob man mit der Fähre oder dem Flugzeug vom Festland hinüberkommt: Die mächtige Lofotwand fällt ins Auge - eine unendliche Reihe von zinnenartigen Gipfeln…
Å ist der südlichste Punkt der Inselgruppe der Lofoten, gleich neben dem Fähranleger Moskenes.
Die Meerenge liegt zwischen der Südspitze der Lofoten, Lofotodden, und der Insel Værøy. Im Sommer gibt es geführte Wanderungen zu dem sagenumwobenen, dank Edgar Allan Poe berühmten Mahlstrom.
Zu den Vogelinseln Røst und Værøy gelangt man entweder per Flugzeug oder Fähre. Fisch bestimmt das Leben hier. Der hier hergestellte Stockfisch wird nach Südeuropa exportiert. Der ewige Wind,…
Von Svolvær durch die Landschaften der nördlichen Lofoten: Die 220 km lange Kaiserroute führt zu entlegenen Orten, die Autoreisende kaum besuchen – entlang am weltberühmten Raftsund mit dem…
Von Henningsvær aus werden eineinhalbstündige Seeadler- und Seehundsafaris (750 NOK) mit einem soliden RIB-Boot angeboten. Bei schönem Wetter sind die dreistündigen Mitternachtsfahrten zur…
Das Museum liegt direkt am Meer. Preise: Erwachsene NOK 80.00, Kinder NOK 10.00. Mo - So: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr. Die Öffnungszeiten können saisonal variieren!
Das Museum ist ein Freilichtmuseum. Preise: Erwachsene NOK 80.00, sonstige Ermäßigte NOK 60.00. Mo - So: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr. Die Öffnungszeiten können saisonal variieren!

Sehenswertes

Bei einem Urlaub auf den Lofoten gibt es viel Sehenswertes zu entdecken. Die unberührte Natur der norwegischen Inselgruppe bietet Ihnen eine atemberaubende Landschaft mit einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Weitere Sehenswürdigkeiten der Lofoten sind beispielsweise das Fischer- und Museumsdorf A, die Malereien der Refsvik Höhle oder das malerische Städtchen Henningsvaer, auch bekannt als 'Venedig des Nordens'.