Reine

Reine ist buchstäblich malerisch. In den Hauptort der südlichsten Lofoteninsel Moskenes kommen von jeher Landschaftsmaler und Fotografen, um die kontrastreichen Eindrücke festzuhalten: die fast spitzen Berggipfel, die hübschen Fischerdörfer und das klare Wasser. Von März bis in den Herbst hinein riecht es hier nach Fisch, der auf den für die Lofoten typischen Stativen getrocknet wird. In der Umgebung liegen einige der schönsten Aussichtspunkte und Fischerdörfer auf den Lofoten.

Anreise