Landschaftliche Highlights Lofoten

Lofoten

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Lofoten, Norwegen
Kontakt
Route planen
Nach: Lofoten, Lofoten

Informationen zu Lofoten
Schon die Anreise ist ein Erlebnis. Egal, ob man mit der Fähre oder dem Flugzeug vom Festland hinüberkommt: Die mächtige Lofotwand fällt ins Auge - eine unendliche Reihe von zinnenartigen Gipfeln, die sich aus dem Vestfjord erheben. Dazwischen haben zahlreiche Fischerdörfer ihren Platz gefunden, dahinter verbergen sich Ackerland, Kleinstädte und historische Fundgruben. Auf der Westseite des riesigen Vestfjords zieht sich auf gut 150 km Länge die Inselgruppe der Lofoten nach Norden. Vom Festland fährt die Autofähre von Bodø nach Moskenes oder von Skutvik nach Svolvær. Mit dem Katamaran gelangt man von Bodø nach Svolvær. Der "Landweg" über viele Brücken und eine kurze Fähre ist die Europastraße 10 von Narvik aus bis hinunter nach Å, dem südlichsten Punkt der Inselgruppe gleich neben dem Fähranleger Moskenes - eine Autofahrt über alle Hauptinseln der Lofoten. Wer auf die Lofoten reist, sollte unbedingt einmal in einer rorbu übernachten. Fast 1000 Jahre lang waren diese auf Pfählen im Wasser ruhenden Häuser das Quartier der Fischer während der Fangzeit. Auch die modernen Varianten sind robust und von Wellen und Seetang umspült, aber von ganz anderer Ausstattung.

Nach oben