Sint Pieterskerk

An der gotischen Hauptkirche beeindruckt besonders der klare Innenraum. Die Außenseite ist eher bescheiden, zumal die Kirche nie einen Turm bekam. Ein gotisches Triforium mit einem hinreißenden hohen Triumphkreuz grenzt den Chor ab. Die Kanzel ist ein Meisterwerk barocker Holzschnitzerei. Im Chor und seinen Seitenkapellen befinden sich kostbare Kunstwerke, u. a. das „Letzte Abendmahl” (1464–68) des herausragenden Leuvener Malers Dieric Bouts.

Anreise