Ljubljana (Laibach)

Ljubljana (Laibach) Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Wechselausstellungen präsentieren Werke slowenischer wie auch vor allem osteuropäischer Künstler in aufsehenerregender Architektur.
An den Wolken kratzt er zwar nicht wirklich, aber als Ljubljanas Wolkenkratzer 1933 eingeweiht wurde, war er das höchste Gebäude in Südosteuropa. Stolz sind die Ljubljančani immer noch und treffen…
Das 1888 eröffnete Museum dokumentiert die Geschichte und Kultur Sloweniens. Zu den schönsten Exponaten gehört die „Situla von Vače”, ein verzierter Bronzebecher der Hallstatt-Periode (6. Jh.…
Einfach ist es hier nicht, dem Shopping- Rausch zu widerstehen: Wundervolle kleine Geschäfte und schicke Boutiquen haben den Platz und die umliegenden Gassen eingenommen, etwa die Krojaška ulica (…
Ein Vitaminkick gefällig? Den kannst du dir am Ljubljanica-Ufer verpassen: Hier verkaufen Marktfrauen frisches Obst und Gemüse im Schatten schmuckvoller Säulen mit tiefen Arkaden. Diese stammen…
Das Reich der Toten stilvoll zu gestalten – dazu trat Jože Plečnik 1938–40 an. Ein monumentales, von schlanken Säulen getragenes und von Arkaden gesäumtes Tor führt in den Friedhof am nordö…
Fair, regional und sozial: In diesem integrativen Lokal mit dem Namen „Zweite Geige” werden slowenische Gerichte serviert – von Menschen mit Beeinträchtigungen. Diese bauen auch das Gemüse in…
Nostalgische Einrichtung, blau-weiße Kacheln an den Wänden, herzliche Bedienung und eine Speisekarte mit den Köstlichkeiten mediterraner Küche. das Julija ist ein angenehmer Ort im Herzen der…
Das traditionsreiche Kaffeehaus des Hotels Union ist ein Ort immerwährender Nostalgie. In den Glasvitrinen spiegeln sich die grauen Dauerwellen pelzbehängter Damen.
Bilder der Olympischen Spiele in Sarajevo an den Wänden, bosnische Kulinarik, vor allem Čevapčiči auf dem Teller.
Im Wachtturm der Burg serviert ein Meisterkoch zum Ljubljana-Panorama Traditionsgerichte in modernem Gewand.
In einem todschicken Showroom zeigt die slowenische Modedesignerin Jelena Pirkmajer ihre puristische Mode.
Flohmarkt mit Kultstatus: Vintage-Style, Jugo-Flaggen und Trödel werden jeden So 8–13 Uhr an der Ljubljanica (Breg) feilgeboten.
Formschöne, handverlesene Dinge gibt es in dem minimalistischen Shop; auch viele slowenische Designer sind hier vertreten.
Auf dem Markt feilschen die Hauptstädter um frisches Obst und Gemüse, Blumen und Korbwaren. Fleisch, Geflügel, Käse und Wurst werden im Untergeschoss verkauft (Zugang: Pogačarjev trg). Die…
Eine tolle Location für Jazz, Blues & Co. ist die Felsenhalle auf der Burg.
Eine der beliebtesten Lounges direkt an der Ljubljanica – entspannte Elektrosounds und das Plätschern des Flusses schaffen eine lässige Atmosphäre.
Die katholischen Slowenen haben ein Top-Pilgerziel: Gemütlich wandern sie auf einen 669 m hohen Bergbuckel, 10 km von Ljubljana entfernt. Oben steht eine hübsche Barockkirche, der Weg führt durch…