Museo de Lisboa - Palácio Pimenta

Stadtgeschichte von der Antike bis in die Gegenwart, von römischen Fischsaucen-Amphoren bis zum interaktiven 3-D-Modell, das Lissabon vor dem Erdbeben 1755 zeigt. Das Museum ist im Palácio Pimenta untergebracht, den König João V. 1746 als Geschenk für seine Geliebte errichten ließ. Allein das Interieur des Palastes mit Möbeln und großartigen Azulejos lohnt den Besuch. Besonders schön ist die alte Küche. Außergewöhnlich ist auch der Jardim Bordallo Pinheiro mit seinen surreal anmutenden Tierskulpturen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+351 21 751 3200
http://www.museudelisboa.pt
museudacidade@cm-lisboa.pt
Campo Grande 245, 1700-091 Lisboa Portugal

Anreise