Botanische Gärten & Parks Limpopo

Kruger National Park

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
R 571
Malalane, Südafrika
Route planen
Nach: Kruger National Park, Malalane

Informationen zu Kruger National Park
Bereits Ende des 19. Jhs. beschloss die Regierung, die Jagd auf dem Gebiet zwischen den Flüssen Sabie und Crocodile zu verbieten. So entstand der weltberühmte, 20.000 km2 große Wildpark mit der größten Vielfalt an Tieren auf dem afrikanischen Kontinent. Hier leben etwa 130 Säugetierarten, 48 Fisch-, 114 Reptilien- und 468 Vogelarten. Die Parkverwaltung listet u.a. folgende Tiere auf: 9000 Elefanten, 26.000 Büffel, 120.000 Impalas sowie Zebras, Löwen, Leoparden, Giraffen, Flusspferde und Nashörner. Auf guten Straßen fahren Besucher in geschlossenen Autos durch den Park. Es gibt acht Einlasstore in den Park, vier sind von Nelspruit zu erreichen: Malelane, Crocodile Bridge, Numbi und das Paul-Kruger-Tor. Etwa in der Mitte des Parks liegen die Tore Orpen und Phalabora, und ganz im Norden befinden sich die Eingänge Punda Maria und Pafuri.

Nach oben