Ligurien Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Im berühmten Aquarium im Alten Hafen leben 6000 Tierarten aus Meer und Küstenbereich. „Stars“ sind die Haie, Lieblinge die Delphine und die Pinguine. Von den Einnahmen wird viel investiert in…
Angehende Gärtner und Botaniker reißen sich um ein Praktikum in diesem Pflanzenparadies. Die Brüder Thomas und Daniel Hanbury aus England haben diesen berühmten Terrassengarten mit herrlichem…
Im kleinen Ort Toirano wurde eine Vielzahl von Grotten entdeckt. Drei davon sind zugänglich. Sie wurden aufbereitet, sodass Besucher bei einem Spaziergang Stalakmiten und Stalaktiten bestaunen kö…
Von Rapallo, Santa Margherita, Camogli und Portofino aus kann man diese Abtei per Schiff oder zu Fuß erreichen. Wer gut zu Fuß ist, sollte sich diese Tour keinesfalls entgehen lassen, denn die Pfade…
Kein schlichter Friedhof, sondern eine regelrechte Totenstadt am nördlichen Stadtrand mit monumentalen und pompösen Grabstätten in der schmachtendnaturalistischen Trauerbildhauerei, wie sie im 19.…
In der Lünette über dem Hauptportal sieht man den hl. Laurentius, dem der Dom geweiht ist, auf dem Rost – sein Martyrium: eine von vielen plastisch­anschaulich in Stein gemeißelten Geschichten…
Großartiges Bauwerk aus dem 17.Jh. 1705 durch Carlo Fontana mit dem Bau der Doppeltreppe und der hängenden Gärten mit Blick auf den Hafen beendet.
Von Cogorno führt ein kurzer Abzweig zur alten, verwunschenen Basilica San Salvatore dei Fieschi, einem der schönsten Beispiele für den typisch ligurischen, romanisch-gotischen Baustil mit seinem…
Jede Hausnummer an dieser kurzen Straße (250 m) mitten im Zentrum steht für einen prachtvollen Renaissancepalazzo der steinreichen Bankiers- und Händlerfamilien des goldenen Zeitalters Genuas, des…
In diesem monumentalen Palast residierten die italienischen Könige während ihrer Genuaaufenthalte. Das erste Geschoss beherbergt eine wertvolle Gemäldesammlung. In den Hängegärten des Kö…
Ja, der Blick über den Golf ist mal wieder grandios. Das hat bestimmt geholfen, als die Festung im Mittelalter die Seerepublik Genua gegen de Rivalen Pisa absichern sollte. Aber eigentlich…
Den 117 m hohen Leuchtturm im Südwesten des Alten Hafens erreichst du über eine Promenade vom Fährterminal aus. Er stammt aus dem 12. Jh. und ist damit einer der ältesten Leuchttürme Europas. Das…
Die Herrscherresidenz, die sich der von Karl V. zum Fürsten über die Republik Genua erhobene Andrea Doria errichten ließ, wirkt beschaulich bieder, der Garten nach dem Stadtgewimmel erholsam. Im…
Als würden die Palazzi mit dem römischgotischen Kirchlein Vater-Mutter-Kind spielen, so umrahmen sie es. In der Kirche dreht sich dann alles um: Der Raum ist groß und golden. Das ganze Ensemble war…
Mitten im engen Gassengewirr der Altstadt erhebt sich der noble Wohnpalast der Familie Spinola, die ihn 1958 dem italienischen Staat schenkte, mitsamt der prachtvoll-wohnlichen Einrichtung, groß…
Zu einer ordentlichen Seefahrerstadt gehören immer auch ein paar exotische Importe: kreativ geformte Instrumente, aufwendig gewebte Wandteppiche und natürlich Kunst. Für Genua hat die der…
Im Klima der Riviera di Ponente gedeiht selbst Tropisches – wovon du dich in diesem steilen Terrassengarten voller Kakteen und Sukkulenten (rund 3000 Arten!) Richtung Sanremo überzeugen kannst. Der…
Dank der Neugestaltung durch Genuas großen Architekten Renzo Piano in den Neunzigerjahren ist der Alte Hafen das Freizeitareal der Genueser geworden: Hier wird flaniert und geskatet, hier finden sich…

Sehenswertes

Wer die Sehenswürdigkeiten in Ligurien erkunden möchte, sollte unbedingt die Cinque Terre und den Nationalpark besichtigen. Der Küstenstreifen gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und beeindruckt Urlauber in Ligurien mit dem Zusammenspiel des malerischen Mittelmeeres und markanten Felsformationen. Ebenfalls zum Weltkulturerbe in Ligurien gerechnet werden zahlreiche die herrlichen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Genua: Le Strade Nuove und die prachtvollen Palazzi dei Rolli.