Lienz Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Grafen von Görz bauten das weithin sichtbare Schloss auf dem Schlossberg und zogen 1278 ein. 1500 fiel es in den Besitz von Maximilian I. Der erste Stock war früher Gerichtssitz, hier fand der…
Die Stadtpfarrkirche ist die älteste Kirche in Lienz und wurde auf dem Fundament einer romanischen Kapelle aus dem 5. Jh. erbaut, deren Reste man in der Krypta sieht. Bei der Orgelempore befinden…
Das Prunkstück von Lienz ist die Bezirksgedächtniskapelle von Clemens Holzmeister aus dem Jahr 1925. Dort liegt der größte Künstler Osttirols, der Maler Albin Egger-Lienz, begraben. An den Wä…
Es zischt und raucht, wenn der Schmied in der mittelalterlichen Werkstatt das Eisen bearbeitet. Hier kann man sich seinen eigenen Glücksbringer schmieden. Der Hausherr kennt viele Geschichten, die er…
Die Liebburg mit den zwei Türmen auf dem Hauptplatz war ehemaliger Grafenwohnsitz und beheimatet heute das Rathaus.
Das Alte Spital mit der Spitalskirche aus dem 13. Jh. befindet sich nördlich des Hauptplatzes.
Hier liegt der größte Künstler Osttirols, der Maler Albin Egger-Lienz, begraben. An den Wänden hängt sein Zyklus "Sämann und Teufel", "Totenopfer", "Der Auferstandene", "Die Namenlosen".