Architektonische Highlights Lhasa

Budala Gong

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
Bei Jing Zhong Lu 35
Lasa, China
Route planen
Nach: Budala Gong, Lasa

Informationen zu Budala Gong
Die gewaltige Winterresidenz der Dalai Lamas, die sich in den Weißen Palast für die Verwaltung und in den höheren Roten Palast mit den Gebetshallen gliedert, gewann ihre heutige Form im 17. Jh. Bauliches Zentrum ist die Große Westhalle im Roten Palast. Die prächtige Ausmalung dokumentiert unter anderem die Geschichte der Palast- und Klosterbauten. Hinter dem Thron liegt die Halle des 5. Dalai Lama mit seinem Grabstupa und weiteren Stupas seiner Nachfolger. Die anderen, nur von Kerzen erhellten Räume, die die Westhalle umgeben, bergen die größten Plastiken des Palasts. Zwei Etagen höher gelangt man zu einer Höhle, in der König Songtsen Gampo meditiert haben soll. Die Figuren zeigen ihn und seine Frauen. Der Rundgang führt über die Dachterrasse, die einen hervorragenden Ausblick bietet.

Nach oben