Katharinenstraße

Vom Markt führt die Katharinenstraße Richtung Brühl. Perspektivwechsel ist hier interessant: Zuerst betrachtet man das hochmoderne Bildermuseum. Von dort schweift der Blick an einem Ensemble barocker Bürgerhäuer entlang. Herausragend: das Fregehaus. An der Ecke zum Brühl entdeckt man das Romanushaus, ein opulent gestaltetes Palais, das 1703 städtebauliche Maßstäbe setzte. Im Katharinum, Leipzigs erstem "green building", an der südwestlichen Ecke des Museums der bildenden Künste, logiert der Leipzig Tourist Service.
Gastronomie
Diverse

Anreise