CityCenter

Fast 10 Mrd. Dollar kostete der Bau dieser Stadt in der Stadt. Es ist das größte privat finanzierte Projekt Amerikas, das von der MGM-Resorts-Hotelgruppe 2010 eröffnet wurde. Teil des Komplexes sind drei Hotels, Aria, Vdara und Mandarin Oriental, mit zusammen fast 5000 Hotelzimmern und das luxuriöse Einkaufszentrum Crystals. Dessen Dach bildet eine spektakulär gezackte Konstruktion des Architekten Daniel Libeskind. Der Bau setzt Maßstäbe, denn er wurde nach neuesten Kriterien mit einem eigenen 9-Megawatt-Kraftwerk und Brauchwassernutzung sehr nachhaltig gebaut. Sehenswert ist neben Crystals auch die Chihuly Gallery vor dem Aria, in der spektakuläre Werke des amerikanischen Glaskünstlers ausgestellt sind. Eine Hochbahn verbindet den Komplex mit dem Monte Carlo und dem Bellagio.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://aria.mgmresorts.com
South Las Vegas Boulevard 3780, 89518 Paradise Vereinigte Staaten von Amerika

Anreise